Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Staatsanwaltschaft ermittelt zu Berliner Drohschreiben
-

Frankfurt/Berlin (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat bei ihren Ermittlungen zu rechtsextremen Drohschreiben nun auch die Untersuchungen zu den nach Berlin versandten Mails an die Kabarettistin Idil Baydar und Politikerinnen der Linken übernommen. Das sagte eine Sprecherin der Behörde am Mittwoch. Zuvor hatte die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» darüber berichtet. Im Fall Baydars, die

... Hier weiterlesen!
DNA-Proben von mutmaßlichem Vergewaltiger genommen
-

Berlin/Potsdam (dpa/bb) - Bei dem gefassten mutmaßlichen Serienvergewaltiger haben die Ermittler unter anderem Fingerabdrücke und DNA-Proben genommen. Der Mann sei nach der Festnahme in der Neuen Kreisstraße nahe der Landesgrenze von Berlin und Brandenburg erkennungsdienstlich behandelt worden, erläuterte ein Sprecher der Berliner Polizei am Mittwoch. Weitere Informationen sollen am Mittag (12

... Hier weiterlesen!
Dilek Kalayci (SPD), Berlins Gesundheitssenatorin. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) sieht lokale Ausreiseverbote für Regionen mit Corona-Ausbrüchen als sinnvoll an, aber für Berlin schwer umzusetzen. «Die Bezirke haben die Größenordnung von Landkreisen in anderen Bundesländern. Da kann man natürlich keine Reisebeschränkungen verhängen», sagte Kalayci im RBB-Inforadio (Mittwoch).

Es sei aber sinnvoll, wenn

... Hier weiterlesen!
Kalayci: Lokale Ausreisesperren für Berlin schwer vorstellbar
-
Berlin Brandenburg News: - Berlins Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) hat sich offen für eine Neuregelung des Umgangs mit lokalen Corona-Ausbrüchen gezeigt. "Das heißt, dass wir uns diesen Vorschlag aus dem Kanzleramt (Ausreisesperren zu verhängen) als Gesundheitsminister genau anschauen werden - im Hinblick auf Praktikabilität", sagte die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz am Mittwoch im RBB-Inforadio. ... Hier weiterlesen!
Ein Fahrzeug der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Anklam (dpa) - Die Polizei in Vorpommern fahndet nach einem Autofahrer mit Berliner Kennzeichen, der einen Radfahrer angefahren und schwer verletzt liegen gelassen haben soll. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag auf der Bundesstraße 110 zwischen Stolpe und Anklam (Vorpommern-Greifswald), wie ein Polizeisprecher am Mittwoch sagte. Das schwarze Auto sei dem Radfahrer entgegengekommen, plötzlich ... Hier weiterlesen!

Das Brandenburger Tor spiegelt sich in einer Regenpfütze. Foto: Paul Zinken/dpa/ZB/Archivbild
-

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Der Sommer macht erneut in Berlin und Brandenburg eine kurze Pause: Das Wetter in den kommenden Tagen soll wechselhaft mit vielen Wolken, Regen und Gewitter werden. Für den Donnerstag kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine dichte Wolkendecke sowie örtliche Schauer an. Ab den Mittagsstunden seien vereinzelte Gewitter mit Starkregen und Windböen möglich. Es erwärmt ... Hier weiterlesen!

Blick auf das Rednerpult am Rande einer Pressekonferenz im Willy-Brandt-Haus. Foto: picture alliance / Michael Kappeler/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die SPD bleibt mitgliederstärkste Partei in Berlin, gefolgt von der CDU. Allerdings holen die Grünen auf Platz drei weiter auf. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Demnach verzeichnete die SPD zum 30. Juni rund 19 800 Mitglieder und hielt die Zahl nach Angaben einer Sprecherin im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt stabil. Die CDU legt in den zwölf Monaten um 521

... Hier weiterlesen!
Streusel liegen in der Auslage der Streuselbar in Berlin. Foto: Gregor Tholl/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Kuchenstreusel sind das, was man im Klischee als Kind der Oma in der Küche beim Backen gerne wegnaschte. Das Wort Streusel stammt laut «Duden» vom lateinischen Verb «struere» für «übereinander, nebeneinander breiten, aufschichten». In Frankfurt am Main und in Berlin gibt es jetzt Lokale namens «Streuselbar», die den gebackenen Klümpchen aus Mehl, Butter und Zucker huldigen.

Zu kau

... Hier weiterlesen!
Polizeibeamte führen einen Mann im Rahmen einer Razzia in ein Haus. Foto: Paul Zinken/dpa
-

Berlin (dpa) - Bei einer groß angelegten Razzia gegen die Islamisten-Szene in der Hauptstadt sind unter anderem rund 10 000 Euro Bargeld und gefälschte Aufenthalts- sowie vermutlich gestohlene Personaldokumente beschlagnahmt worden. Es gehe um den Verdacht der Terrorismusfinanzierung, Bestechung und Bestechlichkeit, Betrug bei Corona-Soforthilfen und Sozialleistungen sowie Bedrohung und

... Hier weiterlesen!
Ein Mann ballt seine Faust. Foto: picture alliance / Maurizio Gambarini/dpa/Archivbild/Illustration
-

Potsdam (dpa/bb) - In Brandenburg hat die Zahl der registrierten Fälle von häuslicher Gewalt im ersten Halbjahr - und damit auch während der Corona-Krise - zugenommen. Die Tendenz sei steigend im Vergleich zum Vorjahr, berichtete das Innenministerium in Potsdam auf Anfrage. «Dies betrifft besonders die Fälle von Körperverletzung.» Den Hauptanteil hätten bisher Leichtverletzte ausgemacht, das ... Hier weiterlesen!