Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Nach einem Motorboot-Unfall auf dem Tegeler See haben Einsatzkräfte am Freitagabend drei Männer aus dem Wasser gerettet - von einem vierten fehlt seither jede Spur. Auch am Sonntag hätten die Einsatzkräfte weiter nach dem 30-Jährigen gesucht, bei dem es sich vermutlich um den Fahrer des Bootes handelte, teilte die Polizei mit. Die vier Männer waren aus bislang ungeklärter ... Hier weiterlesen!

Ein Rettungswagen mit der Aufschrift 112 fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild
-

Neuruppin (dpa/bb) - Nach dem Konsum von Drogen ist ein 16-jähriges Mädchen in Neuruppin (Ostprignitz/Ruppin) aus einem Fenster im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses gesprungen. Die Jugendliche habe bei dem Sturz in der Nacht zum Sonntag nur leichte Verletzungen erlitten, berichtete die Polizei. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Polizei erklärte die 16-Jährige, dass sie LSD genommen ... Hier weiterlesen!

Ein Fahrzeug der Feuerwehr steht am Straßenrand. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - In Berlin haben in der Nacht auf Sonntag zwei Autos gebrannt, die Polizei geht jeweils von Brandstiftung durch Unbekannte aus. Gegen 23.45 Uhr bemerkte eine Anwohnerin der Görschstraße in Pankow Flammen an einem geparkten Pkw und alarmierte die Feuerwehr, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer, dennoch sei der Wagen schwer beschädigt worden.  ... Hier weiterlesen!

Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht. Foto: Katharina Redanz/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Beim Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto ist ein 31 Jahre alter Motorradfahrer in Berlin-Altglienicke schwer verletzt worden. Der Mann konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, als die 39 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen auf die Gegenspur wechselte, um in eine Einfahrt abzubiegen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Motorradfahrer stürzte und erlitt schwere ... Hier weiterlesen!

Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet auf. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild
-

Falkensee (dpa/bb) - Ein 18-Jähriger ist in Falkensee (Havelland) gemeinsam mit seinem gleichaltrigen Bruder und einem 17 Jahre alten Kumpel betrunken in das Haus eines Nachbarn gerast. Die beiden 18-Jährigen hätten am frühen Sonntagmorgen gemeinsam mit ihrem Freund eine Spritztour mit dem Auto ihres Vaters unternehmen wollen, berichtete die Polizeidirektion West. Dies endete damit, dass das Trio ... Hier weiterlesen!

Das Wappen der Berliner Polizei an einer Polizeijacke. Foto: Tim Brakemeier/dpa/archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Die Polizei hat am Wochenende in Berlin zwei größere Open-Air-Partys aufgelöst. Im Stadtteil Friedrichshagen waren am Samstagabend rund 1000 Menschen zu einer «illegalen Musikveranstaltung» in einem Waldgebiet an der Schöneicher Landstraße zusammengekommen, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag sagte. Einsatzkräfte hätten die Versammlung aufgelöst, die Feiernden seien alle ... Hier weiterlesen!

ILLUSTRATION - Ein Rettungswagen ist mit eingeschaltetem Blauchlicht im Einsatz. Foto: Boris Roessler/dpa/archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Beim Rechtsabbiegen hat ein 64 Jahre alter Lastwagenfahrer mit seinem Fahrzeug einen 49-jährigen Radfahrer erfasst und lebensgefährlich verletzt. Zu dem Unfall kam es bereits am Freitagvormittag in Berlin-Lankwitz, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach stürzte der Radfahrer beim Zusammenstoß mit dem Lastwagen und wurde anschließend von dem Fahrzeug überrollt. Mit ... Hier weiterlesen!

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
-

Groß Kreutz (dpa/bb) - Bei einem Brand in einer Gärtnerei im Ortsteil Neu Bochow der Gemeinde Groß Kreutz (Potsdam-Mittelmark) hat der 59-Jährige Grundstückseigentümer eine Rauchvergiftung erlitten. Er musste nach dem Feuer am Samstagnachmittag in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das Feuer breitete sich über mehrere Folienzelte aus und griff auch ... Hier weiterlesen!

Teilnehmer der «Black Lives Matter»-Demonstration tanzen auf der Straße des 17. Junis. Foto: Fabian Sommer/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Rund 2000 Menschen sind am Wochenende in Berlin gegen Rassismus, Diskriminierung von Minderheiten und Polizeigewalt auf die Straße gegangen. Unter dem Motto «Nein zu Rassismus» zogen am Samstagnachmittag rund 1800 Demonstranten vom Gendarmenmarkt zum Großen Stern, wie die Polizei mitteilte. Einige Teilnehmer hielten Plakate mit Aufschriften wie «Rassismus tötet überall» oder ... Hier weiterlesen!

Brandenburg-Kampagne: Abstandhalten kann so einfach sein
-

Potsdam (dpa/bb) - Mit Motiven menschenleerer Landschaften wirbt das Land Brandenburg in sozialen Netzwerken in Zeiten der Abstandsregel wegen der Corona-Pandemie für Urlaub in der Mark: «Schon mal in der Uckermark jemandem zu nahe gekommen? Eben.», heißt es etwa bei einem Motiv mit Wäldern, Wiesen und einem See. «In Zeiten von Covid-19 und Abstandsregelungen hat Brandenburg einen entscheidenden ... Hier weiterlesen!