Berlin Brandenburg News | Berliner Sonntagsblatt

Hinweis: Unsere aktuellen Nachrichten enthalten Werbung!


Klaus Lederer (Die Linke), Senator für Kultur und Europa des Landes Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Berliner Clubs erhalten im Durchschnitt 81 000 Euro Corona-Hilfen. Das geht aus einer parlamentarischen Anfrage des Grünen-Abgeordneten Georg Kössler hervor, über die «Der Tagesspiegel» berichtet. Insgesamt unterstütze der Senat 38 Veranstalter. Manche der Unternehmen betrieben mehrere Orte, so dass das Geld insgesamt 46 Clubs, Festivals und Konzertorten zugute komme. Seit dem

... Hier weiterlesen!
Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B96! Symbolfoto: pixabay
-

Rangsdorf (dpa/bb) - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 96 sind am Samstag vier Personen verletzt worden. An der Anschlussstelle Rangsdorf (Teltow-Fläming) zur Autobahn 10 musste ein aus Berlin kommender 31 Jahre alter Autofahrer an der roten Ampel halten, teilte die Polizeidirektion West am Sonntag mit. Der hinter ihm fahrende 83-Jährige bemerkte den Halt zu spät und prallte mit seinem ... Hier weiterlesen!

Autos und Lastwagen brennen in Berlin und Schönefeld. Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Am Sonntagmorgen haben in Berlin-Neukölln und Schönefeld mehrere Autos und ein Lastwagen gebrannt. Zeugen entdeckten kurz vor 4.00 Uhr zunächst Feuer an einem abgestellten Wagen am Weigandufer, wie die Polizei mitteilte. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen. Es werde in alle Richtungen ermittelt, «Brandstiftung ist nicht ausgeschlossen», sagte ein Polizeisprecher. Wenig ... Hier weiterlesen!

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: picture alliance / Stephan Jansen/dpa/Symbolbild
-

Templin (dpa) - Die Identität des beim Brand in einem Heim für betreutes Wohnen in Templin (Uckermark) am Samstag gestorbenen Mannes ist nach unklar. Der Tote sei so schwer verletzt worden, dass eine Obduktion erforderlich sei, sagte Roland Kamenz, Sprecher der Polizeidirektion Ost, am Sonntag auf Anfrage. Das Ergebnis werde ein paar Tage dauern.

Das Feuer war am Samstagnachmittag aus bislang ... Hier weiterlesen!

Ein Rotmilan kreist am Himmel. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild
-

Potsdam (dpa/bb) - Die Zahl der Vögel, die durch Windräder in Brandenburg getötet werden, übertrifft nach Angaben von Experten die amtlichen Angaben. «Viele verletzte Vögel verenden abseits der Windräder; andere werden nach einem Vogelschlag von Füchsen gefressen», sagt Axel Heinzel-Berndt von der Naturschutzorganisation Bund in Brandenburg. Laut Umweltministerium sind im Land seit 2010 von 128

... Hier weiterlesen!
Experten suchen nach Ursache für Feuer in betreutem Wohnen
-

Templin (dpa) - Nach einem Feuer in einem Heim für betreutes Wohnen in Templin mit einem Toten und sieben Verletzten sucht die Polizei nach der Brandursache. Brandermittler sollten nun die Arbeit aufnehmen, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Ein Bewohner kam bei dem Feuer ums Leben, drei weitere wurden verletzt - ebenso vier Feuerwehrleute. Einer der Feuerwehrmänner zog sich erhebliche

... Hier weiterlesen!
Raed Saleh (SPD), Fraktionsvorsitzender im Abgeordnetenhaus. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa/bb) - Berlins SPD-Fraktionschef Raed Saleh fordert eine engere Zusammenarbeit der Landesparlamente in der Hauptstadt und in Brandenburg. «Wir brauchen einen gemeinsamen Ausschuss, der regelmäßig tagt», sagte Saleh der Deutschen Presse-Agentur. Für beide Länder und ihre Bürger sei es wichtig, Entscheidungen über Grenzen hinweg gemeinsam zu treffen.

«Das betrifft zum Beispiel

... Hier weiterlesen!
In einem Raum in der Gemäldegalerie sind keine Besucher. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Der Wissenschaftsrat von Bund und Ländern sieht auf internationaler Ebene einen Bedeutungsverlust von Berlins berühmten Staatlichen Museen. «Den Anspruch, für Ausstellungen von Weltrang zu stehen, lösen die Staatlichen Museen unter den gegebenen Bedingungen kaum ein», heißt es in einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Entwurf für Strukturempfehlungen bei der Stiftung

... Hier weiterlesen!
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in Berlin-Weißensee hat am Sonntagmorgen für einen Feuerwehreinsatz gesorgt - zwei Menschen kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Gegen 3.00 stand eine rund 50 Quadratmeter große Wohnung im dritten Stockwerk in der Pistoriusstraße in Flammen, wie ein Feuerwehrsprecher mitteilte. 39 Brandbekämpfer waren demnach im

... Hier weiterlesen!
Zerstörte Glasscheiben sind an einem Auto in der Jessnerstraße zu sehen. Foto: Paul Zinken/dpa
-

Berlin (dpa/bb) - Eine Gruppe von Randalierern hat im Berliner Stadtteil Friedrichshain Scheiben an Autos und Schaufenster an einem Gebäude zerstört. Vier Personen wurden überprüft und ihre Identität festgestellt, wie ein Sprecher der Polizei am Sonntagmorgen sagte. Es habe keine Festnahmen gegeben.

Den Angaben zufolge waren rund 30 bis 40 dunkel gekleidete Personen zum Teil mit Fackeln am

... Hier weiterlesen!