Berlin/Brandenburg | Berliner Sonntagsblatt


Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig (SPD). Foto: Kay Nietfeld/dpa
-

Berlin/Schwerin (dpa) - Die ostdeutschen Regierungschefs haben sich einstimmig für eine Fertigstellung der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 ausgesprochen. Das Projekt sei wichtig für die Energieversorgung der Zukunft in Deutschland und Europa, heißt es in einem Papier, das die sechs Ministerpräsidenten am Freitag bei einem Treffen in Berlin einstimmig absegneten. Im Bundestag hingegen

... Hier weiterlesen!
Ein Mitarbeiter der AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Foto: Bernd Settnik/dpa/Archivbild
-

Potsdam (dpa(bb) - Ein Mitarbeiter der AfD-Fraktion im Brandenburger Landtag hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das bestätigte eine Sprecherin der Fraktion am Freitag. Der Mitarbeiter sei aber schon längere Zeit nicht mehr im Landtag gewesen. Die AfD-Fraktion ist dort mit 23 Abgeordneten vertreten. Alle Kontaktpersonen der AfD-Fraktion seien ins Homeoffice geschickt worden, sagte die

... Hier weiterlesen!
Stephan Mayer (CDU/CSU), Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat. Foto: Lisa Ducret/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Eine Initiative von Berlin und Thüringen zur eigenständigen Aufnahme von Asylbewerbern durch die Länder ist im Bundesrat gescheitert. Bei der Abstimmung am Freitag erreichte der Vorschlag, der von der Bundesregierung abgelehnt wird, keine Mehrheit. Er sah vor, den Bundesländern zu gestatten, selbst über die Aufnahme von Asylbewerbern aus dem Ausland zu entscheiden. Die nach

... Hier weiterlesen!
Trauergäste stehen am Eingang zum Neuen-Zwölf-Apostel-Friedhof in Schöneberg. Foto: Paul Zinken/dpa
-

Berlin (dpa) - Die Beerdigung einer Mutter aus einem bekannten arabischstämmigen Clan in Berlin ist von 200 Polizisten begleitet worden. Viele hundert Trauergäste aus Berlin und anderen Städten waren am Freitagvormittag zum Neuen-Zwölf-Apostel-Friedhof im Stadtteil Schöneberg gekommen. Die Polizei sprach von einer Besucherzahl im oberen dreistelligen Bereich. Alle hätten sich an die

... Hier weiterlesen!
Die Sonne scheint durch leichte Cirrus-Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild
-

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Das Wochenende wird in Berlin und Brandenburg mit viel Sonne eingeleitet. Am Freitag soll es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) allenfalls dünne Schleierwolken geben. Mit Regen rechnen die Meteorologen nicht. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 19 und 22 Grad. Die Wetterexperten erwarten dann einen heiteren und trockenen Samstag. Es erwärmt sich dabei auf ... Hier weiterlesen!

Festivalleiterin Nicola Jones posiert mit dem Festival-Maskottchen. Foto: Michael Reichel/ZB/dpa/Archivbild
-

Gera (dpa) - Eine Woche lang Filme am laufenden Band: Nach der coronabedingten Absage im Mai startet das Kindermedienfestival «Goldener Spatz» nun am Sonntag (20. September) in Gera in seine 28. Auflage. Zur Eröffnung wird der deutsch-österreichische Film «Madison» über eine ehrgeizige zwölfjährige Radrennfahrerin gezeigt. Insgesamt stehen rund 50 Film- und Fernsehproduktionen auf dem Programm.

... Hier weiterlesen!
Nördlicher Berliner Ring am Wochenende gesperrt. Symbolfoto: pixabay
-

Oberkrämer (dpa/bb) - Autofahrer, die am Wochenende über die A10 in Richtung Hamburg oder Berlin fahren, müssen mehr Zeit und Umwege in Kauf nehmen: Wegen Brückenarbeiten wird der nördliche Berliner Ring zwischen der Anschlussstelle Birkenwerder und dem Autobahndreieck Pankow gesperrt. Dies teilte die Havellandautobahn GmbH mit. Die Sperrung gilt demnach ab Freitag (20.00 Uhr) bis voraussichtlich ... Hier weiterlesen!

Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) besucht eine Grundschule in Kreuzberg. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-

Berlin (dpa) - Berlins Bildungssenatorin Sandra Scheeres (SPD) hat sich nicht mit dem Coronavirus infiziert. Das Testergebnis war negativ, wie der Sprecher der Bildungsverwaltung, Martin Klesmann, am Freitagmorgen der Deutschen Presse-Agentur sagte. Scheeres hatte den Test vorsorglich machen lassen, nachdem sie den Angaben zufolge in einer größeren Gesprächsrunde außerhalb der Bildungsverwaltung

... Hier weiterlesen!
Zahlreiche Demonstrationen am Samstag Absperrungen. Symbolfoto: pixabay
-

Berlin (dpa/bb) - Eine ganze Reihe von Demonstrationen in der Berliner Innenstadt beschäftigen an diesem Wochenende die Polizei und sorgen für Verkehrsbehinderungen und Staus. Abtreibungsgegner, Frauenrechtlerinnen, Fahrrad-Aktivisten und ein Bündnis linker Gruppen gehen am Samstag auf die Straße. Berliner Autofahrer sollten die Innenstadt am Nachmittag wohl lieber meiden. Die voraussichtlich ... Hier weiterlesen!

Kinderhände und ein Regenbogen sind an einer Kita zu sehen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
-

Berlin (dpa/bb) - Aus der Kita-Pflicht für Fünfjährige in Berlin wird in absehbarer Zeit nichts. Die SPD hatte sich dafür stark gemacht. Inzwischen sind aber alle drei Regierungspartner skeptisch, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. «Die Einführung einer Kitapflicht steht für Die Linke nicht zur Diskussion», sagte Katrin Seidel, familienpolitische Sprecherin ihrer Fraktion. Kitas würden

... Hier weiterlesen!