Nachrichten Berlin-Brandenburg

Aktuelle Nachrichten aus Berlin und Brandenburg


  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 41-60 von 763 Nachrichten
Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen), Senatorin für Wirtschaft, spricht im Abgeordnetenhaus. Foto: Fabian Sommer/dpa
-
Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen), Senatorin für Wirtschaft, spricht im Abgeordnetenhaus. Foto: Fabian Sommer/dpa

Berlin (dpa/bb) - Berlins Wirtschaftssenatorin Ramona Pop (Grüne) hat sich nach den ersten Hochrechnungen zuversichtlich gezeigt. Es sei klar gewesen, dass das ein knapper Abend werde und bisher seien die Ergebnisse nur vorläufig. «Aber es ist ... Hier weiterlesen!

Prof. Hans Vorländer, Lehrstuhinhaber Professur für Politische Theorie, spricht. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa
-
Prof. Hans Vorländer, Lehrstuhinhaber Professur für Politische Theorie, spricht. Foto: Arno Burgi/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa/bb) - Der Politikwissenschaftler Hans Vorländer rechnet nach der Wahl im Berliner Abgeordnetenhaus mit schwierigen Koalitionsverhandlungen. «Das wird in Berlin genauso schwierig wie auf Bundesebene», sagte Vorländer am Sonntagabend der ... Hier weiterlesen!

Wahlberechtigte warten nach 18 Uhr in einer Schlange vor einem Wahllokal. Foto: Georg Hilgemann/dpa-Zentralbild/dpa
-
Wahlberechtigte warten nach 18 Uhr in einer Schlange vor einem Wahllokal. Foto: Georg Hilgemann/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Fehlende Wahlzettel, sechs Kreuze und ein Marathon quer durch die Stadt: In Berlin ist es in Wahllokalen teils zu starken Verzögerungen bei den Wahlen gekommen. Während schon die ersten Prognosen zu den Wahlergebnissen kursierten, ... Hier weiterlesen!

Andreas Geisel (SPD), Senator für Inneres und Sport, sitzt im Abgeordnetenhaus. Foto: Fabian Sommer/dpa
-
Andreas Geisel (SPD), Senator für Inneres und Sport, sitzt im Abgeordnetenhaus. Foto: Fabian Sommer/dpa

Berlin (dpa/bb) - Berlins Innensenator und SPD-Vize Andreas Geisel hat sich nach der ersten Hochrechnung überzeugt gezeigt, dass die SPD noch auf dem ersten Platz vor den Grünen landet. «Wer zuletzt lacht, lacht am besten», sagte Geisel am ... Hier weiterlesen!

Ein AfD-Luftballon hängt an einem Band. Foto: Marcus Brandt/dpa
-
Ein AfD-Luftballon hängt an einem Band. Foto: Marcus Brandt/dpa

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger AfD hat sich zufrieden über die Hochrechnungen zur Bundestagswahl gezeigt. Der Verlust sei verkraftbar, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Landtagsfraktion, Dennis Hohloch, am Sonntag dem RBB. ... Hier weiterlesen!

Der Fernsehturm ragt hinter dem Humboldt-Forum in den Himmel. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa
-
Der Fernsehturm ragt hinter dem Humboldt-Forum in den Himmel. Foto: Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin zeichnet sich nach den ersten Hochrechnungen kein klarer Sieger ab. SPD und Grüne liegen laut ARD (Infratest dimap) und ZDF (Forschungsgruppe Wahlen) nur ganz knapp auseinander, wie die beiden

... Hier weiterlesen!
Anja Mayer, Brandenburger Landesvorsitzende der Partei Die Linke, spricht. Foto: Christophe Gateau/dpa
-
Anja Mayer, Brandenburger Landesvorsitzende der Partei Die Linke, spricht. Foto: Christophe Gateau/dpa

Potsdam (dpa/bb) - Die Brandenburger Linke hat sich nach den ersten Hochrechnungen enttäuscht über das Ergebnis der Bundestagswahl gezeigt. «Ich glaube, dass die Fehler weiter zurückliegen und nicht jetzt in den letzten Wochen des Wahlkampfs gemacht ... Hier weiterlesen!

Alexandra Pichl gestikuliert. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
-
Alexandra Pichl gestikuliert. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Potsdam (dpa/bb) - Die Grünen in Brandenburg haben die Hochrechnungen zur Bundestagswahl mit gemischten Gefühlen aufgenommen. «Das Ergebnis sehen wir mit einem lachenden und einem weinenden Auge», sagte die Landesvorsitzende Alexandra Pichl am ... Hier weiterlesen!

Bettina Jarasch, Spitzenkandidatin der Berliner Grünen, lacht. Foto: Jörg Carstensen/dpa
-
Bettina Jarasch, Spitzenkandidatin der Berliner Grünen, lacht. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin (dpa) - Bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin zeichnet sich nach der ersten Hochrechnung kein klarer Sieger ab. Die Grünen erreichten demnach 22,5 Prozent, die SPD lag in den Zahlen des RBB bei 21,9 Prozent, wie der Sender am Abend ... Hier weiterlesen!

Walter Momper (SPD), ehemaliger Regierender Bürgermeister von Berlin. Foto: Christoph Soeder/dpa
-
Walter Momper (SPD), ehemaliger Regierender Bürgermeister von Berlin. Foto: Christoph Soeder/dpa

Berlin (dpa/bb) - Berlins ehemaliger Regierender Bürgermeister Walter Momper (SPD) hat den Volksentscheid über die Enteignung von Wohnungskonzernen kritisiert. «Ich halte es politisch für falsch, das so zu machen. Selbst wenn der Volksentscheid ... Hier weiterlesen!

Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-
Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Ministerpäsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich unabhängig vom endgültigen Ergebnis der Bundestagswahl klar gegen eine rot-rot-grüne Koalition im Bund ausgesprochen. «Ich habe nie viel von Rot-Rot-Grün auf

... Hier weiterlesen!
Wahlberechtigte warten deutlich nach 18 Uhr in einer Schlange vor einem Wahllokal. Foto: Georg Hilgemann/dpa-Zentralbild/dpa
-
Wahlberechtigte warten deutlich nach 18 Uhr in einer Schlange vor einem Wahllokal. Foto: Georg Hilgemann/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Lange Schlangen bis zum Schluss: In Berlin warteten Wählerinnen und Wähler teilweise deutlich nach 18 Uhr immer noch darauf, um ihre Kreuze zu setzen. In einem Wahllokal im Bezirk Pankow hatten die Letzten gegen 18.45 Uhr ihre

... Hier weiterlesen!
Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
-
Dietmar Woidke (SPD), Ministerpräsident von Brandenburg, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) leitet für die SPD trotz der Unsicherheit in Prognosen einen Auftrag ab. «Wir sind wieder da, Freunde!», sagte der SPD-Landesvorsitzende am Sonntag bei der Wahlparty seiner ... Hier weiterlesen!

Michael Stübgen (CDU), Brandenburger Minister des Innern und für Kommunales und CDU-Vorsitzender, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa
-
Michael Stübgen (CDU), Brandenburger Minister des Innern und für Kommunales und CDU-Vorsitzender, spricht. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Potsdam (dpa/bb) - Brandenburgs CDU-Landeschef Michael Stübgen gibt sich angesichts der Prognose zuversichtlich, dass die Union den Kanzler stellen kann. «Wir haben im Verhältnis zu der Bundestagswahl 2017 viele Stimmen verloren. Das ist bitter», ... Hier weiterlesen!

Andreas Geisel (l, SPD), Innensenator, und Klaus Lederer (Die Linke) unterhalten sich. Foto: Jörg Carstensen/dpa
-
Andreas Geisel (l, SPD), Innensenator, und Klaus Lederer (Die Linke) unterhalten sich. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Berlin (dpa/bb) - Berlins Innensenator Andreas Geisel hat vor voreiligen Schlüssen nach den Prognosen zum Ausgang der Abgeordnetenhauswahl gewarnt. «Das wird eine sehr, sehr lange Nacht», sagte Geisel am Sonntag im RBB. Die Prognosenzahlen zwischen ... Hier weiterlesen!

Klaus Lederer (Die Linke) spricht. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild
-
Klaus Lederer (Die Linke) spricht. Foto: Christophe Gateau/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/bb) - Linke-Spitzenkandidat Klaus Lederer hat sich für eine Fortsetzung der seit 2016 regierenden rot-rot-grünen Koaltion in Berlin ausgesprochen. Aus den ersten Prognosen ergebe sich eine klare Mehrheit für ein solches Bündnis aus SPD, ... Hier weiterlesen!

Stefan Evers, Generalsekretär der CDU Berlin, spricht. Foto: Christoph Soeder/dpa
-
Stefan Evers, Generalsekretär der CDU Berlin, spricht. Foto: Christoph Soeder/dpa

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner CDU hat nach Prognosen zur Abgeordnetenhauswahl eine schwere Niederlage eingeräumt. «Es ist kein Ergebnis, auf das man fünf Jahre hingearbeitet hat. Es ist kein Ergebnis, mit dem man persönlich zufrieden ist», sagte ... Hier weiterlesen!

Sebastian Czaja (FDP) spricht. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild
-
Sebastian Czaja (FDP) spricht. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/bb) - FDP-Spitzenkandidat Sebastian Czaja hat sich nach den Prognosen von RBB und ZDF zufrieden mit dem Abschneiden der Liberalen bei der Abgeordnetenhauswahl in Berlin gezeigt. Die FDP habe vermutlich das zweitbeste Ergebnis seit der ... Hier weiterlesen!

Kai Wegner (CDU) spricht. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild
-
Kai Wegner (CDU) spricht. Foto: Annette Riedl/dpa/Archivbild

Berlin (dpa/bb) - CDU-Spitzenkandidat Kai Wegner hat sich nach den Wahlprognosen kämpferisch gezeigt. «Wir sind angetreten, um diesen Senat abzulösen und das bleibt weiter unser Ziel», sagte Wegner am Sonntagabend vor CDU-Mitgliedern im

... Hier weiterlesen!
Bettina Jarasch, Spitzenkandidatin der Berliner Grünen für die Abgeordnetenhauswahl. Foto: Christoph Soeder/dpa
-
Bettina Jarasch, Spitzenkandidatin der Berliner Grünen für die Abgeordnetenhauswahl. Foto: Christoph Soeder/dpa

Berlin (dpa/bb) - Die Spitzenkandidatin der Berliner Grünen, Bettina Jarasch, stellt sich nach Prognosen zur Wahl des Abgeordnetenhauses auf eine lange Nacht ein. Sie hätten bis zum endgültigen Ergebnis eine lange Nacht vor sich und würde sehr

... Hier weiterlesen!
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 41-60 von 763 Nachrichten