-

Nach Unwetter: Es wird wieder freundlicher

Auf Wegen haben sich große Pfützen unter den Bäumen gebildet. Foto: Fabian Sommer/dpa/Archivbild

Potsdam/Berlin (dpa/bb) - Nach Unwetter mit Dauerregen am Donnerstag wird es in Berlin und Brandenburg in den kommenden Tagen allmählich freundlicher. Für den Freitag kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) im Süden der Region zwar eine dicke Wolkendecke am Himmel an, anderenorts bleibt es aber heiter bis wolkig. Nur vereinzelt rechnen die Meteorologen noch mit Schauern, in den meisten Brandenburger Landkreisen erwartet der DWD keinen Regen. Die Höchsttemperaturen liegen bei voraussichtlich 23 bis 25 Grad. Ähnlich geht es am Samstag weiter: Bei bis zu 26 Grad wird es weitgehend trocken und heiter, teils wolkig werden.


 
Werbeanzeigen und Informationen von Unternehmen!