-

NIVEA Cellular Pflege Concealer & Studie Schminkgewohnheiten!

NIVEA Cellular Pflege Concealer & Studie Schminkgewohnheiten! Foto: Nivea
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Kosmetik Marken: -

Das Jahr 2020 begann so wie jedes Jahr: Feuerwerk, Vorfreude, gespannte Erwartung – doch dann häuften sich die Meldungen eines neuartigen Coronavirus, die WHO erklärte COVID-19 zu einer Pandemie und nichts war mehr so wie vorher. Seitdem haben wir einige Gewohnheiten ändern müssen: Partys, Tanzen im Club, Konzerte besuchen, Ausgehen – das ist zurzeit alles nicht möglich. Stattdessen bleiben wir mehr in den eigenen vier Wänden und entdecken neue Hobbys für uns: Kochen, Lesen, DIY, gemütliche Filmabende auf der heimischen Couch … Doch was bedeutet dieser Rückzug ins Private für unsere Beauty-Routine, insbesondere unsere Schminkgewohnheiten – betreiben wir genauso viel Aufwand mit unserem Make-up wie vor der Pandemie oder weniger?

Die neue NIVEA Studie* zum Thema Make-up-Gewohnheiten in Zeiten der Corona-Pandemie geht dieser Frage auf den Grund und vergleicht dabei vier europäische Länder miteinander: Deutschland, Großbritannien, Italien und Spanien. Deutsche Frauen sind ihren Gewohnheiten im Ländervergleich betrachtet eher treu geblieben. Ihre Beauty-Routine geändert haben seit Ausbruch der Pandemie vor allem spanische Frauen. Sie schminken sich nun zwar insgesamt seltener, verwenden dafür aber gern Concealer. Mit dem NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Augenpflege Concealer lassen sich zum Beispiel dunkle Augenringe, die trotz Mund-Nasen-Schutz zu sehen sind, abdecken. Wenn wir nicht nur kleine Makel abdecken, sondern insgesamt für einen ebenmäßigeren, strahlenden Teint sorgen wollen, ist außerdem das NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Pflege Make-up eine tolle Ergänzung. Concealer wird vor allem in Spanien und Italien seit Ausbruch der Pandemie beliebter Mit Concealer lassen sich dunkle Augenringe kaschieren, sodass der Blick unter der Schutzmaske wach und frisch wirkt. Es lassen sich außerdem Rötungen und Hautunreinheiten abmildern, die möglicherweise infolge des Mund-Nasen-Schutzes vermehrt auftreten. Daher wollte NIVEA in der Studie* von den Befragten wissen, ob sie sich zwar seltener schminken, aber gern Concealer verwenden, seit die Pandemie ausgebrochen ist, und Schutzmasken aufsetzen, wenn sie auf andere Menschen treffen.

In Deutschland gaben 26 Prozent der Frauen an, nun häufiger Concealer zu benutzen. 40 Prozent der Britinnen schlossen sich dieser Aussage an. In Italien bestätigten etwas mehr als die Hälfte der Befragten (51 Prozent), Concealer jetzt für sich entdeckt zu haben. Mit 57 Prozent sind es vor allem die Spanierinnen, die seit Ausbruch der Pandemie vermehrt Concealer auftragen. Frauen in Spanien verzichten am häufigsten auf Make-up beim Tragen einer Schutzmaske Um andere und uns selbst vor Ansteckung zu schützen, tragen wir einen Mund-Nasen-Schutz, wenn wir unter Menschen gehen – aber verzichten wir deswegen auch auf Make-up? In Deutschland sind es mit 42 Prozent weniger als die Hälfte der Befragten, die auf ihre Schminkgewohnheiten verzichten, wenn sie eine Schutzmaske tragen. Mit 56 Prozent sind es in Großbritannien etwas mehr als die Hälfte, die kein Make-up auftragen, wenn sie mit Mund-Nasen-Schutz unterwegs sind. 66 Prozent der Italienerinnen schminken sich nicht, wenn sie eine Schutzmaske aufsetzen – und in Spanien sind es sogar 76 Prozent. In allen vier Ländern sind es die Jüngeren, die sich aufgrund des Mund-Nasen-Schutzes seltener schminken als vor der Pandemie.

Schminkgewohnheiten haben sich in Deutschland am wenigsten verändert Insgesamt zeigen die Zahlen, dass deutsche Frauen ihre Schminkgewohnheiten im Ländervergleich am wenigsten geändert haben. Wie oben beschrieben, schminken sich nur 42 Prozent der deutschen Frauen aufgrund des Mund-Nasen-Schutzes weniger als vorher und nur 26 Prozent der deutschen Frauen verwenden seit Ausbruch der Pandemie bevorzugt Concealer. Unterschiedliche Vorstellungen und Ideale, was Schönheit ausmacht, könnten ein übergeordneter Grund sein – denn auch grundsätzlich fühlen sich nur 36 Prozent der deutschen Frauen unwohl dabei, ohne Make-up das Haus zu verlassen, und lediglich 18 Prozent der deutschen Frauen schminken sich auch dann, wenn sie in den eigenen vier Wänden bleiben. Das heißt, generell gehört aufwendigeres Make-up für die Mehrheit der deutschen Frauen anscheinend nicht zur Alltagsroutine. Das heißt jedoch nicht, dass die deutschen Frauen sich allgemein nicht gern schminken. Immerhin gehen mehr als ein Drittel der Befragten in Deutschland nicht gern vor die Tür, ohne vorher Make-up aufgelegt zu haben. Fast ein Fünftel verwendet selbst für zu Hause Foundation, Mascara und Co. A

uch die anderen Frauen sind einem natürlich wirkenden, leichten Make-up sowie einfachen Hilfsmitteln für einen frischeren Teint und ein wacheres Aussehen nicht zwingend abgeneigt. Wenn sich beim Make-up gleich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen lassen, dann machen wir das doch gern – so wie mit dem NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Pflege Make-up. Es lässt sich zusätzlich zur Tagescreme verwenden, spendet Feuchtigkeit und mildert Fältchen, bringt den Teint aber sofort zum Strahlen und lässt ihn ebenmäßiger erscheinen. Der NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Augenpflege Concealer deckt zusätzlich dunkle Augenschatten ab, sodass der Blick umgehend ausgeruht wirkt. Kein Muss: Make-up nur in den eigenen vier Wänden tragen Nicht nur in Deutschland, auch in Großbritannien (19 Prozent) und Italien (19 Prozent) trägt weniger als jede fünfte Frau auch dann Make-up auf, wenn sie den ganzen Tag zu Hause bleibt. In Spanien gab sogar weniger als jede siebte Befragte (13 Prozent) an, sich zu schminken, ohne vor die Tür zu gehen. Ein deutlicher Unterschied zwischen Jüngeren (18 bis 34 Jahre) und Älteren (35 bis 65 Jahre) ließ sich in Deutschland und Italien beobachten:

In Deutschland schminken sich die Jüngeren (22 Prozent) eher als die Älteren (16 Prozent) selbst dann, wenn sie daheimbleiben. In Italien sind es tendenziell Ältere (20 Prozent), weniger Jüngere (16 Prozent), die auch in den eigenen vier Wänden Make-up auftragen. In Spanien gab es zumindest eine minimale Tendenz der jüngeren Altersgruppe (14 Prozent vs. 12 Prozent), sich auch zu Hause zu schminken. In Großbritannien gab es überhaupt keinen Unterschied zwischen den Altersgruppen (beide 19 Prozent). Ungeschminkt das Haus verlassen – warum eigentlich nicht? Deutschen und britischen Frauen macht es im Ländervergleich besonders wenig aus, ungeschminkt das Haus zu verlassen. Wie in Deutschland gaben in Großbritannien nur 36 Prozent der Befragten an, ungern nach draußen zu gehen, ohne vorher Make-up aufgetragen zu haben. In Spanien fühlen sich insgesamt 41 Prozent der Befragten unwohl, wenn sie ungeschminkt vor die Tür gehen. Nur in Italien gaben mit 51 Prozent mehr als die Hälfte der Frauen an, ihre eigenen vier Wände nicht gern ohne Makeup zu verlassen. Interessant: Während es in Deutschland und Großbritannien Frauen zwischen 35 und 65 Jahren weniger ausmachte, ungeschminkt hinauszugehen, waren es in Spanien und Italien eher Frauen zwischen 18 und 34 Jahren, die kein Problem damit hatten, im No-Make-up-Look das Haus zu verlassen. Dies lässt sich der Übersicht über die Studienergebnisse entnehmen.

Erhältlich im NIVEA Online-Shop unter www.Nivea.de, im Handel oder exklusiv in Hamburg per Call&Collect im NIVEA Haus unter 040 8222474-17: NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Pflege Make-up in den drei Farbnuancen hell, mittel und dunkel 30 ml, UVP**: 19,99 € NIVEA Hyaluron Cellular Filler 3in1 Augenpflege Concealer in den drei Farbnuancen hell, mittel und dunkel 4 ml, UVP**: 15,99 € 

Eine Firmen-Information von Eine Firmen-Information von Nivea, Beiersdorf AG,

Barbara Keller
05.02.2021 13:01:30
Ups, wusste echt noch nicht, dass es von Nivea einen Online-Shop gibt. Dann kann ich ja nun bequem von zu Hause aus bestellen. Super
Gabi Dunkler
05.02.2021 15:20:11
Wunderbar beschrieben, Nivea entwickelt sich. Kenne es seit Jahren, aber hier überrascht es mich doch positiv.
Ursula Andresen
06.02.2021 07:23:26
Nivea ist und bleibt meine Marke.
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung