München: Feuerwehr befreit Achtjährige mit Brechstange aus Bett

München: Feuerwehr befreit Achtjährige mit Brechstange aus Bett. Symbolfoto von Niklas Treppner/dpa

Mit einem Brecheisen hat die Münchner Feuerwehr ein achtjähriges Mädchen aus einem Stockbett befreit. Wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte, klemmte sich das Kind aus Berlin, das mit seiner Familie in einem Münchner Hotel Urlaub machte, einen Fuß zwischen der Leiter und dem Bettkasten ein. Aus eigener Kraft habe sie sich nicht befreien können, sodass die Feuerwehr gerufen wurde. Die Einsatzkräfte befreiten das Mädchen nach wenigen Minuten. Die Achtjährige blieb unverletzt.


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!