-

Mülltonnen brennen in Hausdurchfahrt in Adlershof

Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - In der Hausdurchfahrt eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Adlershof haben mehrere Müllcontainer gebrannt. Verletzt wurde niemand, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Einsatzkräfte brachten zwölf Menschen in Sicherheit. Das Feuer war aus noch unbekannter Ursache am Freitagmorgen ausgebrochen. Dabei wurde auch die Fassade des Hauses in der Waldstraße beschädigt. Die Gebäudedämmung hatte Feuer gefangen. Bei dem Brand war Rauch ins Treppenhaus gelangt. Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht und sich der Rauch verzogen hatte, konnten die Bewohner in ihre Wohnungen zurückkehren.