-

Motorradfahrerin stirbt nach Überholmanöver!

Symbolfoto: Stefan Sauer/dpa

(dpa/bb) - Eine 21-jährige Motorradfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall bei Dobbrikow im Landkreis Teltow-Fläming gestorben. Sie stieß bei einem Überholmanöver am Donnerstagabend mit einem Auto zusammen und prallte dann gegen einen Baum, wie die Polizei in der Nacht zu Freitag mitteilte. Als sie und das Auto auf gleicher Höhe waren, wollte die 23-jährige Autofahrerin nach links abbiegen. Dabei kam es zur Kollision. Die Motorradfahrerin kam von der Straße ab und stieß gegen den Baum. Sie starb noch vor Ort.


Werbung