-

Moontara - Wenn das Bild an der Wand schwebt

Moontara: Ein außergewöhnliches Geschenk. Foto: Dr. S. Trick
Shops - Produkte - Angebote: -

Ulm, BW (27.09.2020) - Ein jeder kennt dieses schmerzende Gefühl, welches entsteht, wenn beim Entfernen eines Bildes an der Wand die Tapete mit abgerissen wird oder Löcher von den Schrauben zurückbleiben. „Für die Moontara sind keine Schrauben oder Nägel nötig“ so wirbt der Hersteller Moontara auf seiner Website. Der handgefertigte Wandsockel wird über originale, kraftvolle Klebestrips absolut sicher und fest an der Wand gehalten. Dennoch lässt sich nicht nur der Sockel rückstandsfrei wieder von der Wand entfernen. Auch das Bild selbst kann beliebig oft über den eigens für die Moontara gebauten Magnetmechanismus abgenommen und wieder angebracht werden. Sogar eine Ausrichtung zur optimalen Lokalisation ist möglich. Die geniale Idee mit dem Magnetmechanismus ermöglicht es, auch während einer Geburtstagsfeier oder beim familären Besuch der Großeltern eben mal kurz das Bild an der Wand in die Hand zu nehmen und durch die ganze Runde zu geben. Der exakt ausgemessene Abstand zur Wand wirkt für den Betrachter als würde die Moontara an der Wand schweben. Die Moontara eignet sich übrigens als außergewöhnliches Geschenk zum nächsten Geburtstag, zur Hochzeit, zur Verlobung und vielen weiteren besonderen Anlässen. Die Website des Unternehmens enthält zusätzliche Informationen.

Eine Pressmitteilung der Moontara GbR. 

Kommentare sind für diesen Eintrag deaktiviert
 


NIVEA - 'Cremen macht glücklich' & Science Report! Sanfte Berührungen können tröstend wirken!

Anzeige

Conrad Electronic hat den Werkzeugkoffer Basic Set L electric von Wiha aufgenommen!

Anzeige

Urlaub in Marokko: Das Hotel Riu Tikida Dunas in Agadir öffnet wieder seine Türen!

Anzeige