-

Millionen Firmenseiten- Aber wie findet der Kunde meine Firma?

Millionen Firmenseiten- Aber wie findet der Kunde meine Firma? Symbolfoto: pixabay

Kunden suchen Firmen, Produkte und Dienstleistungen fast ausschließlich im Internet. Das stellt für viele Unternehmen ein großes Problem dar, denn Internetseiten von Firmen gibt es viele. Wirtschaftsredakteur Stefan Waanders vom Berliner-Sonntagsblatt und Deutsche-Wochenblatt: Wir veröffentlichen seit vielen Jahren für über 1750 Unternehmen, Pressemitteilungen mit direktem Link zu den jeweiligen Unternehmen. Das zeigt Wirkung und bringt Besucher auf die Firmenseiten der Unternehmen.

Und nicht nur das:

Wer Mitglied im Netzwerk (MediaClub) unserer bundesweit gelesenen Onlinezeitungen ist, wird zusätzlich nicht nur in den sozialen Medien verbreitet, sondern Leser und andere Mitglieder können direkt mit dem Unternehmen in Kontakt treten. Außerdem haben wir vor Kurzen für Mitglieder die Möglichkeit geschaffen eine eigene Firmen-Werbeseite anzulegen, die bei unseren Lesern sehr gut ankommt. Diese ist auch teilbar in den sozialen Medien und erleichtert enorm die Marketingarbeit von Unternehmen. Wichtig für uns war es, dass auch kleinere Unternehmen sich diese Möglichkeit leisten können und das ist uns durch Automatisierung gelungen.

Wie kann man Mitglied werden?

Zuerst muss sich jedes Unternehmen kostenfrei anmelden. Bevor wir dann den Zugang freischalten, schauen wir uns jedes Unternehmen genau an, denn wir wollen nur seriöse Unternehmen als Mitglieder. Nach erfolgter Prüfung und Freischaltung kann man dann im Login seine Mitgliedschaft bestätigen. Die Mitgliedschaft kostet monatlich nur 39 Euro zzgl. 19% MwSt. Weitere Informationen findet man hier:

Hinweis: Dies ist eine Werbeanzeige!


Werbung