Merz mahnt Bürger zu stärkerem Engagement in Parteien

Merz mahnt Bürger zu stärkerem Engagement in Parteien

CDU-Chef Friedrich Merz mahnt die Bürger aufgefordert, sich stärker politisch zu engagieren. Es sei schön, am Samstag auf die Straße zu gehen und für Freiheit und Demokratie zu demonstrieren, sagte Merz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagsausgaben). "Noch besser wäre es, am Montag in eine politische Partei einzutreten und dort die tägliche Arbeit für unsere Demokratie zu leisten." Dem Land würde es helfen, wenn sich wieder mehr Bürger in den "politischen Parteien der Mitte" engagieren würden.

Merz beklagte zudem "eine erhebliche und zunehmende Verrohung der politischen Sitten", gegen die sich die demokratischen Parteien der politischen Mitte gemeinsam stellen müssten.
Mit Blick auf zunehmende Attacken gegen Lokalpolitiker verlangte er ein hartes Durchgreifen gegen die Täter. Wichtig sei aber auch eine furchtlose Haltung: "Wir dürfen uns keine Angst einjagen lassen, sonst haben wir schon zur Hälfte verloren", so Merz. Er habe keine Angst und ermutige auch andere, keine Angst zu haben.