-

Mehrheit befürwortet Scholz` China-Reise

Mehrheit befürwortet Scholz` China-Reise
Eine Mehrheit der Deutschen findet es richtig, dass Bundeskanzler Olaf Scholz in der vergangenen Woche als erster westlicher Regierungschef seit 2019 die Volksrepublik China besucht hat und sich mit Staatspräsident Xi Jinping getroffen hat. Laut aktuellem RTL/ntv-"Trendbarometer" finden 62 Prozent der Bundesbürger den China-Besuch von Scholz richtig. 29 Prozent meinen, Scholz hätte jetzt nicht nach China reisen sollen.
Letzteres meinen überdurchschnittlich häufig die Anhänger der AfD (41 Prozent). Rund drei Viertel der Bundesbürger (77 Prozent) teilen die Einschätzung, dass Deutschland wirtschaftlich zu stark von China abhängig sei. Nur 18 Prozent teilen diese Einschätzung nicht. Für die Umfrage wurden vom Markt- und Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag von RTL Deutschland vom 4. bis 7. November 1.003 Menschen befragt.