Mehrere Waldbrände in Brandenburg ausgebrochen

Mehrere Waldbrände in Brandenburg ausgebrochen. Foto von Stefan Sauer/dpa

In Brandenburg sind am Montag sechs Waldbrände ausgebrochen. «Allein in der letzten Stunde sind vier neue dazugekommen», sagte der Waldbrandschutzbeaufragte Raimund Engel der dpa am späten Nachmittag. Im Landkreis Dahme-Spreewald brachen drei Brände aus, bei Löbten, bei Plattkow und bei Halbe. Außerdem im Landkreis Barnim bei Eberswalde, in Teltow-Fläming bei Baruth und im Kreis Elbe-Elster bei Doberlug-Kirchhain.

Während am heutigen Montag noch in 5 Landkreisen die höchste Waldbrandstufe 5 gilt, sollte die Zahl der davon betroffenen Landkreise am Dienstag voraussichtlich auf 13 von insgesamt 14 steigen, sagte Engel. Nur in der Uckermark gelte nach derzeitigem Stand die Stufe 4. Zu der mutmaßlichen Ursache der Waldbrände könne derzeit nichts gesagt werden, es gehe jetzt darum, die Brände unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.


Werbung
Werbung
Werbung