-

Mega-Stau für Autofahrer: A24 fünf Stunden gesperrt!

Mega-Stau für Autofahrer: A24 fünf Stunden gesperrt! Symbolfoto: pixabay

Neuruppin (dpa) - Autofahrer sind in der Nacht zum Dienstag auf der Autobahn 24 zwischen Berlin, Hamburg und Rostock auf eine lange Geduldsprobe gestellt worden. Rund fünf Stunden lang war die stark befahrene Autobahn zwischen den Anschlussstellen Neuruppin-Süd und Neuruppin wegen eines Polizeieinsatzes nach Norden gesperrt, wie eine Polizeisprecherin sagte. Ergebnis waren lange Staus zwischen Mitternacht bis in den morgendlichen Berufsverkehr hinein. Grund für den Polizeieinsatz war der Suizid einer Frau auf dem Autobahnabschnitt. Dabei sei kein weiterer Mensch zu Schaden gekommen. Die A24 gehört zu den am meisten befahrenen Verkehrsachsen in Deutschland. Sie führt über Wittstock und die A19 zur Mecklenburgischen Seenplatte und zur Ostsee und über ihren Hauptstrang in den Nordwesten Deutschlands. In der Facebook Gruppe „Brandenburg - Mein Bundesland“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier:   

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier nur Ihre sachliche Meinung mit Sternebewertung zum Thema ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien, Medien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Meinung zum Thema ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*