Mann wird von Auto angefahren und stirbt

Mann wird von Auto angefahren und stirbt. Foto von Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Ein 57-Jähriger ist in Berlin-Neukölln von einem Auto angefahren und getötet worden. Er starb in der Nacht zum Donnerstag noch am Unfallort an seinen Verletzungen, wie die Polizei am Morgen mitteilte. Das Auto war demnach gegen den Mann geprallt, als dieser die Hermannstraße überquerte. Der 26-jährige Autofahrer flüchtete zunächst, stellte sich jedoch kurze Zeit später, wie es hieß. Näheres war zunächst nicht bekannt.


Werbung
Werbung
Werbung