-

Mann und Kinder bei Unfall auf Stadtautobahn schwer verletzt

Das Wappen der Berliner Polizei ist auf einer Dienstjacke zu sehen. Foto: Tim Brakemeier/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Ein Mann und seine beiden Kinder im Alter von vier und sieben Jahren sind bei einem Auffahrunfall auf der Stadtautobahn in Charlottenburg-Wilmersdorf schwer verletzt worden. Der 49-Jährige war nach ersten Ermittlungen auf Höhe der Anschlussstelle Kurfürstendamm in das abbremsende Auto eines 72-Jährigen gefahren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Dieser Wagen wurde in ein davor stehendes Auto geschoben, welches gegen einen weiteren Wagen stieß. Der 49-Jährige und seine beiden Kinder wurden durch den Aufprall schwer am Kopf verletzt und am Montagabend in ein Krankenhaus gebracht. In den drei anderen beteiligten Fahrzeugen wurden zwei weitere Insassen leicht verletzt. In der Facebook Gruppe „Berlin - Meine Stadt“ findet man weitere interessante Informationen“  Klicke hier: