Bericht:

Lindemann-Projekt: Rammstein-Sänger kündigt neues Album an

Der Sänger der Band Rammstein, Till Lindemann, kommt zu einer Musikpreisverleihung. Foto: Jens Kalaene/Archivbild

Berlin (dpa) - Rammstein-Sänger Till Lindemann (56) hat ein zweites Album des deutsch-schwedischen Duo Lindemann angekündigt. Das Album «F & M» werde im November erscheinen, teilte die Agentur Check Your Head am Freitag in Berlin mit. Ausgangspunkt der neuen Lieder sei eine Zusammenarbeit gewesen zwischen Till Lindemann und dem Hamburger Thalia Theater im Rahmen einer Adaption des Gebrüder-Grimm-Märchens «Hänsel & Gretel» mit Themen wie Angst, Hoffnung, Armut, Überfluss, Kannibalismus oder Tod.

Mit dem schwedischen Multiinstrumentalisten Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain) hatte der Rammstein-Frontmann bereits 2015 ein Album eingespielt. «Skills in Pills» landete in Deutschland auf Platz eins der Album-Charts. Als erste Auskopplung für das zweite Lindemann-Album wurde am Freitag das brachiale Rockstück «Steh Auf» veröffentlicht.

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*