-

Lewandowski will modernen Fußball spielen

Lewandowski will modernen Fußball spielen
Bayern-Star Robert Lewandowski sieht sich als modernen Fußballer. "Ich wollte immer der moderne, komplette Stürmer sein", sagte er dem "Kicker". Für ihn sei es kein Problem, in verschiedenen Systemen und Spielstilen zu spielen.
Er wolle überall stark sein, mit dem rechten Fuß, dem linken, im Kopfball. "Und beim FC Bayern hast du wenig Platz, da musst du dir die freien Räume suchen. Das ist ganz anders, als wenn deine Mannschaft mehr über Konter angreift", so Lewandowski. "Ich wollte ein Stürmer sein, der alle Varianten beherrscht." Zwischen sich und dem deutschen Rekord-Stürmer Gerd Müller sieht er klare Unterschiede: "Wir sind komplett andere Typen." Müller sei körperlich kompakt gewesen, nicht allzu groß gewachsen, hatte muskulöse Beine. "Gerd war ein typischer Strafraumstürmer, mit schnellen Reaktionen. Ich bin groß, athletisch", so der Pole. "Was uns verbindet: Wie er bis zum Spielende an sein Tor glaubte, so tue ich es auch. Und der wichtigste Raum für unsere Tore liegt zwischen Torlinie und Elfmeterpunkt."

WERBUNG!

WERBUNG! Die geplante neue Küche sehen Sie gleich durch eine 3D Brille!