-

Lauenstein Confiserie - Pralinenauslesen im Großformat fruchtig oder zartbitter!

Lauenstein Confiserie - Pralinenauslesen im Großformat fruchtig oder zartbitter! Foto: Lauenstein Confiserie
Dieser Beitrag hat Top-Bewertungen erhalten:
Shops - Produkte - Angebote: -

Ludwigsstadt, im Mai 2021 – Familientreffen, Marathonmeeting, Liebeskummer: Es gibt Momente im Leben, da kann die Pralinenschachtel gar nicht groß genug sein. Damit Genussmenschen in diesen Situationen nicht nur aus dem Vollen schöpfen können, sondern mit jedem Bissen auch ein kleines Stückchen Liebe und Handwerk zu sich nehmen, hat die traditionsreiche Lauenstein Confiserie aus dem oberfränkischen Ludwigsstadt eine Reihe von großen Auslesen zusammengestellt, jeweils gefüllt mit 700 Gramm feinster Trüffel- und Pralinenkunst. Ganze sechs Geschmacksrichtungen haben die Lauensteiner Chocolatiers für die großen Auslesen zusammengestellt. Da wäre zum Beispiel die Fruchtige Sommer-Auslese im jahreszeitlich passenden, frischen Design. Sie ist gefüllt mit 700 Gramm bester Sonnenlaune in 17 Sorten. Darunter sind Verlockungen, wie der Erdbeer-Rhabarber-Trüffel, der tropische Mango-Trüffel oder der Sundowner-würdige Gin-Lemon-Trüffel.

Connaisseurs herber Genüsse greifen lieber zur Lauensteiner Zartbitter-Auslese. Ganze 21 edle Sorten umfasst sie – vom Salz-Butter-Karamell- zum Whisky-Trüffel und vom Pariser Edelmarzipan-Röllchen zum zarten Vanilletraum. Und auch für spezialisierte Gaumen gibt es zwei besondere Varianten: Wer die cremige Liaison aus Nuss und Kakao zur favorisierten Zutat erklärt, findet in der Lauensteiner Nougat-Auslese 17 hochfeine Kreationen, wie die Wiener Mélange oder die Waffel-Nougat-Praline. Und für jene, die der kostbaren Mandelmasse verfallen sind, gibt es die Lauensteiner Marzipan-Auslese, prall gefüllt mit Spezialitäten, wie dem tropischen Mango-Edelmarzipan oder der feinen Burgspitze.    

Die ganze Bandbreite des Lauenstein’schen Könnens finden Neugierige in den beiden gemischten Auslesen – einmal mit und einmal ohne Alkohol. Die erstere Variante umfasst 700 Gramm in 21 Sorten, darunter Schwipsiges, wie Himbeergeist- oder Prosecco-Trüffel. Und die Lauensteiner Auslese alkoholfrei kommt mit 700 Gramm in 20 Sorten daher. In ihr steckt Fruchtiges und Herbes, Sahniges und Knusperfeines. Ein bisschen was von allem eben, und genug für ein zweites und drittes genussvolles Zugreifen. Während die Gläserne Manufaktur und das Café der Lauenstein Confiserie derzeit, aufgrund der aktuellen Lage, für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt, ist der Werksverkauf in der traditionellen Fischbachsmühle regulär geöffnet. Unter Lauensteiner.de ist das gesamte Sortiment für kontaktlose Shopping- und Schenkfreuden verfügbar.

Preise:

Lauensteiner Fruchtige Sommer-Auslese – 700g, 17-fach sortiert, mit & ohne Alkohol  €36,95* , Lauensteiner Zartbitter-Auslese – 700g, 21-fach sortiert, mit & ohne Alkohol  €36,95*, Lauensteiner Nougat-Auslese – 700g, 17-fach sortiert, ohne Alkohol  €36,95*, Lauensteiner Marzipan-Auslese – 700g, 12-fach sortiert, mit & ohne Alkohol  €36,95*, Lauensteiner Auslese – 700g, 21-fach sortiert, mit & ohne Alkohol  €36,95*, Lauensteiner Auslese – 700g, 20-fach sortiert, ohne Alkohol  €36,95* *inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Über die Lauenstein Confiserie:

Als Geschenk und Zeichen der Wertschätzung haben Pralinen eine lange Tradition, aber auch sich selbst verwöhnen qualitätsbewusste ‚Chocoholics‘ gerne mit einem echten Stück süßer Handwerkskunst. Egal zu welchem Anlass – das über die Jahre stetig gewachsene Angebot der Lauenstein Confiserie hält für die Kunden von „Pralinen à la Carte“ über edle Schokoladentafeln bis hin zu saisonalen Editionen eine schier unendliche Produktvielfalt bereit. Ob klassisches Nougat-Praliné, Marc-de-Champagne-Trüffel oder ausgefallene Matcha-Schokolade: Allem Genuss zugrunde liegt bei Lauenstein das unbedingte Bekenntnis zu Qualität und Handwerk. Das begann 1964 mit den ersten Kreationen eines Berliner Konfektmachers, der der Liebe wegen den Frankenwald zu seiner Heimat gemacht hatte, und bildet bis heute das Fundament des 170 Mitarbeiter starken, international aufgestellten Familienbetriebs. Einst der Ausgangspunkt der Lauenstein’schen Erfolgsgeschichte, ist die gläserne Manufaktur mit Café und Werksverkauf in der aufwändig restaurierten Fischbachsmühle bei Ludwigsstadt heute ein beliebtes Ausflugsziel.

Eine Firmen Information von Confiserie Burg Lauenstein GmbH

Siglinde Krone
21.05.2021 19:46:37
Das sieht ja echt lecker aus!
Petra Röber
25.05.2021 12:52:09
Da komme ich ja als "Naschkatze" voll auf meine Kosten.
Sven Hansen
25.05.2021 12:56:27
Hallo, diese Pralinen kannte ich bisher nicht. Gibt es sie auch im Einzelhandel zu kaufen? Sven Hansen, Kiel
Jutta Siebert, Lemgo
26.05.2021 16:51:10
Die Pralinen sehen ja wirklich zum anbeißen aus. Ich würde nur gerne den Einzelhandel in meiner Stadt unterstützen und nicht Online einkaufen. Wo finde ich denn die Produkte?
Ihr Kommentar! Finden Sie diesen Beitrag oder das Produkt interessant?
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt? Wir freuen uns auf Ihre Meinung mit Sternebewertung!
Ihr Vor-und Nachname*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Gefällt Ihnen der Beitrag oder das Produkt des Unternehmens?*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass mein Kommentar (ohne Mailanschrift) veröffentlicht wird. Mir ist bekannt, dass aus technischen Gründen meine Mailanschrift erforderlich ist und nur hierfür gespeichert wird. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung