-

Lambrecht bittet Scholz um Entlassung

Lambrecht bittet Scholz um Entlassung
Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht tritt zurück. Sie habe Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) um ihre Entlassung gebeten, heißt es in einer am Montag veröffentlichten Erklärung der SPD-Politikerin. Die "monatelange mediale Fokussierung" auf ihre Person lasse eine "sachliche Berichterstattung und Diskussion" über die Bundeswehr und "sicherheitspolitische Weichenstellungen" im Interesse der Bürger kaum zu, schrieb sie zur Begründung.
Die Arbeit der Soldaten und weiterer Personen im Geschäftsbereich müsse im Vordergrund stehe. "Ich habe mich deshalb entschieden, mein Amt zur Verfügung zu stellen." Lambrecht hatte das Verteidigungsressort nach dem Amtsantritt der Ampelregierung im Dezember 2021 übernommen. Zuvor war sie Bundesjustizministerin. Als Verteidigungsministerin war Lambrecht in den vergangenen Monaten mehrfach in Kritik geraten, unter anderem weil sie sich eine Reihe von Peinlichkeiten geleistet hatte. Gleichzeitig bleibt der Zustand der Bundeswehr prekär.

Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z