Bericht:

Kriminalautorin Anna Grue mit neuem Buch "Das falsche Gesicht" - Sommerdahls sechster Fall!

Kriminalautorin Anna Grue mit neuem Buch "Das falsche Gesicht" - Sommerdahls sechster Fall. Foto by Piper-Verlag GmbH
Bücher und E-Book: -

Anna Grue, 1957 in Nykøbing geboren, ist eine der erfolgreichsten skandinavischen Krimiautorinnen. Nach einigen Stationen bei bekannten dänischen Zeitungen und Zeitschriften widmet sie sich seit 2007 ausschließlich dem Schreiben von Büchern. Ihre Serie um Detektiv Dan Sommerdahl steht regelmäßig auf der dänischen Bestsellerliste. Anna Grue lebt mit ihren drei Kindern und ihrem Mann in der Nähe von Kopenhagen. Jetzt veröffentlicht die Autorin ihr neues Buch: "Das falsche Gesicht" Sommerdahls sechster Fall.  (Übersetzt von: Ulrich Sonnenberg mit 512 Seiten). Das Buch erscheint beim Piper-Verlag.

Kurze Info zum Inhalt:

Als Dorthe Bertelsen leblos in ihrem Haus in Christianssund aufgefunden wird, sind ihre Kollegen und Schüler entsetzt. Wer hätte einen Grund, die engagierte Lehrerin und Leiterin der Theater-AG umzubringen? Alle Indizien am Tatort deuten zunächst auf ihre Lebensgefährtin, eine Polizistin, hin. Doch Privatdetektiv Dan Sommerdahl glaubt nicht an diese Theorie und ermittelt auf eigene Faust. Dabei stößt er auf ein Geflecht aus Geheimnissen und Lügen, das weiter reicht als gedacht. Denn einige Beteiligte scheinen nicht nur auf der Theaterbühne der Schule eine Maske zu tragen …

Weitere Buch- Neuvorstellungen finden Sie im Berliner-Sonntagsblatt in der Rubrik: "Journal - Buch-Neuerscheinungen"

Pressemitteilung von:

Piper-Verlag GmbH in München

Zurück zur Liste