Kleintransporter überschlagen: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A2

Symbolfoto von Lino Mirgeler/dpa

Bei einem Unfall mit einem Kleintransporter auf der A2 sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, waren die beiden Männer in dem Wagen am Morgen in Richtung Hannover unterwegs, als das Fahrzeug kurz hinter dem Parkplatz Ihlegrund bei Burg von der Straße abkam. Der Transporter habe sich mehrfach überschlagen.

Der 30-jährige Fahrer sei mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, sein 38 Jahre alter Beifahrer mit einem Rettungswagen. Die beiden Männer stammen den Angaben zufolge aus Berlin. Die Fahrtrichtung Hannover war für eine Stunde voll gesperrt, gegen Mittag konnten nach Polizeiangaben alle Fahrstreifen wieder freigegeben werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 25.000 Euro. 


Werbung
Werbung
Werbung