-

Jungunternehmerin Zainab Shah landet mit Start-Up „SnackBaron“ einen Volltreffer!

Jungunternehmerin Zainab Shah landet mit Start-Up „SnackBaron“ einen Volltreffer. Foto: Zainab Shah
Amazon: -

Zainab Shah ist Mutter von 2 Kindern und eine Powerfrau, denn die Jungunternehmerin startete mit einer cleveren Idee einen eigenen Onlineshop, der gleich durch die Decke ging. Snackbaron.de, so der Name ihrer Internet-Plattform. Das Konzept für ihr Start-Up entstand quasi zu Hause, denn genau wie Millionen Menschen, nascht auch ihre eigene Familie sehr gern. So entstand der Gedanke gesunde leckere Snacks, vielfältig und ausgewogen, für einen ernährungsbewussten Lebensstil zusammenzustellen und in wechselnden Boxen über ihren Shop zu verkaufen. Zainab Shah zum Berliner-Sonntagsblatt: Die hochwertigen Snacks, die monatlich neu zusammenstellt werden, sind von uns persönlich aus der Vielzahl der verschiedenen Anbieter aus ganz Europa und passend zur Jahreszeit ausgewählt.

Dabei legen wir immer größten Wert auf Qualität und achten auf umweltfreundliche Verpackungen. Diese Zwischenmahlzeiten liefern wichtige Nähr-, Vital- und Mineralstoffe und enthalten ausreichende Ballaststoffe. Eine sehr gute Alternative bei Heißhungerattacken und für den eigenen Energie-Kick. Interessierte können sich Snack-Boxen & Einzel-Snacks direkt nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Interessierte finden auf der Homepage weitere Informationen zu den zahlreichen Produkten. Klicke hier: 

Alle Produkte von Snackbaron.de, finden Sie auch bei Amazon!  Klicke hier:

Mit der gemeinsamen Initiative Unternehmerinnen der Zukunft fördern der Verband deutscher Unternehmerinnen, Global Digital Women, BRIGITTE Academy und Amazon bereits zum zweiten Mal Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen von Unternehmen, die ihr stationäres Geschäft mit dem Start in den Online-Handel erweitern oder ihre bestehende Online-Präsenz ausbauen wollen. Im Kern des Programms steht die individuelle Begleitung aller Teilnehmerinnen durch Experten-Coaches – allesamt erfahrene Unternehmensgründerinnen, E-Commerce Experten, Amazon Händlerinnen bzw. Händler oder Blogger. Weitere Informationen zum Programm gibt es unter www.unternehmerinnenderzukunft.de.

Produkte aus dem Haus" Snackbaron" Foto: Zainab Shah
Produkte aus dem Haus" Snackbaron" Foto: Zainab Shah
Jungunternehmerin Zainab Shah landet mit Start-Up „SnackBaron“ einen Volltreffer. Foto: Zainab Shah
Zurück zur Liste