-

JTL Workflows Agentur: eBakery hat die Experten für Sie

Ali Oukassi - Inhaber der eBakery

Digitale Lösungen für die Prozessoptimierung im Onlinehandel werden zunehmend wichtiger für langfristigen Erfolg. Nicht selten scheitert ein vielversprechendes Projekt aufgrund von organisatorischen und / oder infrastrukturellen Problemen. Eine solide Basis ist daher die wichtigste Grundvoraussetzung für E-Commerce, der den kommenden Herausforderungen des digitalen Handels gewachsen ist. Eine wichtige Stellschraube kann dabei vor allem die Automatisierung von Prozessen sein.  

Verbraucheransprüche an den Onlinehandel steigen

Onlinehandel hat sich in den vergangenen Jahren stark gewandelt, vor allem sind die Ansprüche, die Verbraucher an modernes Onlineshopping stellen, stetig gewachsen. Um auf diese wachsenden Ansprüche zu reagieren, müssen Onlineverkäufer potenziellen Kunden wesentlich mehr bieten als nur günstige Preise. Moderne Konsumenten erwarten schnelle Bestellabwicklungen und kurze Lieferzeiten, verschiedene Bezahl- und Versandoptionen oder auch unkomplizierte Retouren, wenn sie online Einkäufe tätigen. Erfüllt ein Onlineshop diese Kriterien nicht, ist die Hemmschwelle bei einem anderen Händler zu bestellen nicht besonders gering. Somit wird es für Onlinehändler immer wichtiger, ihren Shop zielgruppengerecht zu optimieren. Das kann allerdings nur dann gelingen, wenn ausreichend Zeit zur Verfügung steht. JTL Workflows kann entscheidend dazu beitragen.

Mehr Zeit fürs Wesentliche: Individuelle Prozessoptimierung

Mit JTL Workflows können Onlinehändler zum einen wiederkehrende und gleichartige Arbeitsabläufe automatisieren und andererseits Anwendungsfehler vermeiden. JTL Workflows lassen sich als frei definierbare Wenn-Dann-Schleifen beschreiben, die entlang der kompletten Prozesskette eingesetzt werden können, und bei definierbaren Ereignissen automatisch bestimmte Aktionen auslösen. Die Anwendungsmöglichkeiten sind vielfältig. Prozesse und Routinetätigkeiten, die sich mithilfe von JTL Workflows automatisieren lassen, sind beispielsweise:

  • Auslieferung der Ware nach Erhalt der Zahlung
  • Gutschriften und Austauschaufträge bei Retouren erstellen
  • E-Mail-Benachrichtigung bei Lieferproblemen  
  • Zahlungserinnerungen
  • Prüfung der Bestellbedingungen bei Lieferungen ins Ausland

Anwendungsfehler, die sich vermeiden lassen, sind etwa:

  • Prüfung fehlender Meta-Angaben
  • Sonderzeichen aus Straßennamen entfernen
  • Adressen ohne Hausnummer korrigieren
  • doppelte Kunden prüfen

Darüber hinaus können auch komplexere Workflows realisiert werden. Hierfür stehen zahlreiche Aktionen und Bedingungen zur Verfügung, die auf bestimmte Prozesse angewendet werden können. So ist es beispielsweise auch möglich, bestimmte Aktionen nur in gewissen Zeiträumen oder bei bestimmten Uhrzeiten vornehmen zu lassen. Die Basis-Funktionen von JTL Workflows sind recht einfach zu verstehen, bei aufwändigeren Prozessautomatisierungen ist allerdings Fachwissen gefragt.

Von fundiertem Fachwissen profitieren

Die E-Commerce-Agentur eBakery hat die passenden Experten für die gesamte JTL-Produktgruppe und ist so in der Lage, effektive JTL E-Commerce Lösungen routiniert und zeitnah umzusetzen. Gerade bei der Integration und Konfigurierung von JTL Workflows ist es ratsam, sich von einer spezialisierten Agentur unterstützen zu lassen. Durch die langjährige Expertise im Bereich Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung im Onlinehandel kann die eBakery dafür sorgen, eine E-Commerce-Umgebung zu schaffen, die ideal an die Bedürfnisse und Ansprüche des jeweiligen Onlinehändlers oder Unternehmens angepasst ist. Onlinehändler, die JTL Workflows in ihre JTL Shopumgebung implementieren möchten, finden weiterführende Informationen unter folgendem Link

Quelle: eBakery

Video von eBakery
Video von eBakery
Video von eBakery

Gewinnspiele für unsere Leser
Immobilienangebote bundesweit von A-Z
Stellenangebote/Jobs für unsere Leser
Dienstleister und Shops von A-Z