Bericht:

Isabella Hübner: «Meine Hunde sind meine Kinder»

Die Schauspielerin Isabella Hübner liebt ihre Hunde. Foto: Felix Hörhager dpa
Stars und Events: -

München (dpa) - «Sturm-der-Liebe»-Schauspielerin Isabella Hübner (52) ist vernarrt in ihre Hunde. Auf die Frage, worauf sie in ihrem Leben nicht verzichten könne, sagte sie am Rande der Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises zuerst: «meine Hunde» - und nach kurzer Pause: «mein Mann». Lachend erklärte die Schauspielerin, dass die Tiere und ihr Gatte «auf einer Ebene» seien. «Meine Hunde sind meine Kinder», sagte sie. Aber wenn sie das erklären solle, brauche sie mindestens eine Stunde. Während Drehpausen verbringe sie viel Zeit mit ihren Hunden. An den freien Tagen gehe sie zum Entspannen besonders gerne mit ihnen spazieren, sagte die Schauspielerin, die bei «Sturm der Liebe» mehrere Jahre die Rolle der intriganten Beatrice gespielt hatte. Promi-Expertin Aida Familian.

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*