Zurück zur Liste

Landhaus-Villa mit historischen Merkmalen im Herzen des Naturparks von Monte Fenera.

Immogold

Objektstandort

13018 Valduggia - Piemont

Anbieter

Am Sauren Krug 17
32825 Blomberg
Link zum Impressum
Link zu den AGB
Link zur Widerrufsbelehrung

Kontakt

Objektbilder

Unser Immobilien-Angebot

Landhaus-Villa mit historischen Merkmalen im Herzen des Naturparks von Monte Fenera.

Ja, das gibt es wirklich noch. Ein typisch italienisches Anwesen, bei dem Sie gleich nach dem betreten eine mondänen Atmosphäre gefangen nimmt und nicht mehr los läßt.

Die Villa Maria befindet sich im Herzen des Naturparks von Monte Fenera. Zwischen dem letzten Jahrzehnt des 19. Jahrhunderts und dem ersten des 20. Jahrhundert erbaut, erhebt sich die Landhaus-Villa ca. 730 Meter über dem Meeresspiegel und von ihrem historischen, terrassenförmigen Garten bietet sie eine großartige Aussicht auf das Monte-Rosa-Massiv.

Zwischen dem Lago D'Orta (ca. 18 Kilometer und ca. 20 Minuten Autofahrt ) und der Alta Valsesia mit ihren Skianlagen (ca. 40 Kilometer und ca. 45 Minuten Autofahrt entfernt) gelegen, ist die Villa in einer Stunde Autobahnfahrt von Mailand und Turin erreichbar.

Eine sorgfältige Renovierung hat die historischen Merkmale der Villa bewahrt, die sich jetzt noch unversehrt, vollständig original und ohne wesentliche Veränderungen darbietet.

Die Landhausvilla besteht aus einem Hauptgebäude, das ganz typisch dem 19. Jahrhundert und mit den charakteristischen Bogen und Wiederlagern versehen ist und ganz in dem landläufigen Baustil des Valsesia errichtet wurde.

Die Villa hat zwei Zugänge. Den Hauptzugang erreichen Sie durch den ca. 1.500 m² großen, mit einer mittig emporragenden Palme und mediterran geschmückten Garten, über eine herrliche Treppe. Vom Seiteneingang blicken Sie direkt auf das darunter liegende Gärtchen von ca. 200 m².

Die Villa breitet sich auf ca. 396,30 m² über zwei Etagen aus. Zusätzlich kommen noch der Keller, der Heizkessel-, der Kamin- und der Backofenraum von gesamten 295 m² hinzu.

Der Anwesen folgt der besonderen terrassenförmigen Struktur der zwei Gärten, die es umfassen. Der größere Garten von ca. 500 m² ist historisch und wird mit einem Gazebo, einem Wintergarten und hundertjährigen Rosen, Buchsbäumen, Palmen und Magnolien bereichert.

Im Erdgeschoß befinden sich der

-- alte Keller mit zwei Räumen und den typischen, piemontesischen Gewölben; der -- Holzschuppen und der

-- Heizkesselraum mit einem ganz neuen 34 KW Pelletofen, der in Oktober 2013 installiert wurde und die ganze Villa heizt,

-- Empfangsraum mit einem großen, wunderbaren Kamin, der unversehrt und noch funktionstüchtig ist und mit in der Nähe stehenden Ruhebänken, auf den man bei kühleren Tagen angenehm relaxen kann, und schließlich ein

-- Raum mit einem Backofen und dem alten Heizkessel des späten 19. Jahrhunderts,

-- ein langer Korridor mit breiten, bogenförmigen Fenstern verbindet die Räume.

Im ersten Obergeschoßbefinden sich eins der

-- zwei Badezimmer,

-- ein Spielzimmer bzw. ein Raum um sich auszuruhen,

-- ein Vorzimmer mit Boiserie,

-- eine große Küche mit Zugang auf die Terrasse, von der Sie auf den größeren Garten blicken, und noch

-- ein kleines wunderschönes Wohnzimmer mit Fresken des 19. Jahrhunderts und

-- ein kleines Studio mit Fresken des frühesten 20. Jahrhunderts.

Im zweiten Obergeschoß befinden sich

-- das Kinderzimmer und sein Nebenzimmer, in dem das Kindermädchen untergebracht war, mit Schränken und Spuren von Lilienfresken;

-- eine große Bibliothek und

-- zwei große Säle mit Originalparkettboden und wertvollen Fresken, das eine mit Trompe l'oeil eines Impluviums und das andere mit Blumenfresken im Jugendstil und

-- einem kleinen, angeschlossenen Schrankraum; und

-- ein weites Badezimmer und

-- ein zweites kleines Studio mit Fresken.

Der große Dachboden kann als bewohnbare Mansarde verwertet werden.

Aus den ersten und zweiten Obergeschossen könnten zwei unabhängige Wohnungen geschaffen werden, und trotzdem die Originalstruktur des Landhauses als ein einziges großes Wohngebäude bewahrt werden.

Das Eigentum umfaßt auch

-- einen kleinen Geräteschuppen des 16. Jahrhunderts mit Außenmaßen 10 x 12 Meter, aus dem ein weiteres kleines Wohngebäude (Appartamenti) durch eine Renovierung gewonnen werden könnte, und schließlich

-- ein halbwaldiges Gelände von ca. 600 qm, das die Zufahrt mit dem Auto bis zu 5 Meter vor dem Eingang der Villa ermöglicht.

Einige bemerkenswerten Details möchte wir Ihnen nicht vorenthalten: als da wären:

-- der Taubenschlag, auf dem sich die Brieftauben ehemals auf den noch heute bestehenden Ständern ausspannten,

-- die Eisengitter an den Fenstern des zweiten Obergeschosses,

-- die eleganten, signierten Gitter im Jugendstil an den Türen und Fenstern des zweigen Obergeschosses,

-- der zum Leben im Freien angelegte Garten mit seinen Terrassen.

Fazit: eine Landhaus-Villa in einem sehr gutem Zustand und sofort bewohnbar. Schöner Garten ideal für das leben im Freien. Einige Partien könnten eine Bewahrrenovierung erhalten (z.B. die Fassade neu malern). Bei Interesse kann die Möblierung bzw. ein Teil der Möblierung übernommen werden.

Information zum EnEV Mai 2014

In den meisten Fällen liegen uns noch keine Energieausweise der bei uns angebotenen Immobilien vor und somit können wir auch noch nicht mit Angaben (Werte/Effizienzklassen/Baujahr/wesentliche Energieträger/ Energieverbrauch usw.) zu den jeweiligen Objekten dienlich sein. Sobald Energiedaten vorliegen, reichen wir diese in unseren Offerten nach. Spätestens vor dem Kauf/Verkauf liegen die Daten offen.

Sämtliche Angaben wurden so vom Eigentümer übernommen. Die Immogold® haftet nicht für die Richtigkeit.

Bei Abschluß eines notariellen Kaufvertrages wird eine Maklercourtage in Höhe von 5,95 % des effektiven Kaufpreises incl. der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer fällig.

Größe: 390 m²/295 m² 1.500 m²
Preis: 320.000,-- Euro

Energie

Heizungsart: Zentralheizung
Energieträger/Befeuerung: Pellet

Wohnfläche in m²
390 m²
Zimmeranzahl
11
Küchen
keine Angabe
Bäder
keine Angabe
Balkon/Terasse
keine Angabe
Garage/Stellplätze
keine Angabe
Etagen
3
Keller
keine Angabe
Baujahr
keine Angabe
Grundstücksgröße
1500 m²
Nebenkosten
keine Angabe
Verfügbar ab
keine Angabe

Der Kaufpreis für das Objekt beträgt:

375.000 €

Lage unseres Immobilien-Angebotes!

Besichtigungstermin vereinbaren!

Anfrage von*
Privat Firma Makler-Anfrage
Vorname*
Nachname*
Firma
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
Datenschutz*
Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung
*
Zurück zur Liste



Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, Einfamilienhäuser, Baugrundstücke, Gewerbe-Immobilien, Fertighäuser, Massivhäuser, Anlageobjekte im Immobilienportal vom Berliner-Sonntagsblatt weltweit.

Für die o.g. Werbeanzeige ist der Ersteller der Anzeige selbst verantwortlich!