-

Hyundai kündigt batterieelektrisches SUV-Konzeptfahrzeug SEVEN an!

Hyundai kündigt batterieelektrisches SUV-Konzeptfahrzeug SEVEN an! Foto: Hyundai

Hyundai Motor kündigt sein neues vollelektrisches SUV-Konzeptfahrzeug SEVEN an und zeigt erste Bilder der Studie, die auf der diesjährigen AutoMobility LA der Öffentlichkeit präsentiert wird. Das Konzeptfahrzeug SEVEN symbolisiert das zukünftige Design und die technologischen Innovationen von Hyundai im Zeitalter der Elektromobilität und gibt zugleich einen Ausblick auf das erste SUV-Modell der eigens für batterieelektrische Fahrzeuge (BEV) des Unternehmens konzipierten Submarke Hyundai IONIQ. Das funktionale Design der Studie bricht mit bisherigen Gestaltungsnormen aus der Ära der Verbrennungsmotoren. Die Lichtsignatur des SEVEN wird von den sogenannten “Parametric Pixels”, den markanten Wiedererkennungsmerkmalen der Submarke IONIQ, dominiert, die analoge und digitale Elemente miteinander verbinden.

Der Innenraum des Konzeptfahrzeugs SEVEN ist im Lounge-Ambiente gestaltet und entwickelt das bereits vom IONIQ 5 bekannte Wohnraumkonzept weiter. Dabei kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz, passend zu den Ansprüchen heutiger Kunden an einen nachhaltigen Mobilitäts- und Lebensstil. Das Konzeptfahrzeug SEVEN wird auf der AutoMobility LA im Rahmen der Hyundai Pressekonferenz am 17. November um 17:55 Uhr vorgestellt. Die Pressekonferenz kann entweder live vor Ort am Hyundai Stand im LA Convention Center oder digital verfolgt werden. Danach wird die Studie vom 19. bis einschließlich 28. November für die Öffentlichkeit zugänglich sein.

Quelle: Hyundai Deutschland