Heusgen: AfD und BSW agieren als "Putins Alliierte"

Heusgen: AfD und BSW agieren als "Putins Alliierte"
Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Christoph Heusgen, kritisiert die Rolle der AfD und des Bündnisses Sahra Wagenknecht (BSW) als "Unterstützer" Russlands im Ukraine-Krieg. "Es wird nur eine Lösung geben, wenn Putin einsieht, dass er mit seiner Strategie nicht mehr weiterkommt", sagte Heusgen der "Rheinischen Post" und dem "General-Anzeiger" (Montagsausgabe) zur Wahrscheinlichkeit eines Diktatfriedens in der Ukraine. "Das wird nur geschehen, wenn die Ukraine in einer Position der Stärke ist." Putin glaube, dass er mehr Durchhaltevermögen habe als die Ukraine und die sie unterstützende Allianz. "In der AfD und im BSW hat Putin Alliierte, die in seinem Sinne agitieren", so Heusgen.
Ähnliche Kräfte gebe es in anderen Ländern, zum Beispiel in Frankreich. "Sie dürfen keinen Erfolg haben."

Werbung
Werbung
Werbung