Bericht:

Hertha will in Augsburg würdigen: Dardai-Abschied einläuten!

Pal Dardai, Trainer von Hertha BSC. Foto: Paul Zinken/Archivbild dpa
Sport News: -

Für Hertha BSC und den scheidenden Cheftrainer Pal Dardai geht es beim FC Augsburg heute darum, ein versöhnliches Saisonende einzuläuten. Holt der Berliner Fußball-Bundesligist noch vier Punkte aus den zwei finalen Saisonspielen, könnte es sogar noch die beste Rückrunde in der Dardai-Ära werden - und zumindest Platz zehn. Der Ungar möchte in Augsburg «eine ähnliche Mannschaft» aufstellen wie beim jüngsten 3:1-Sieg gegen Stuttgart, mit dem Hertha seinen Negativlauf von sieben Spielen ohne Sieg gestoppt hat. Allerdings ist für Mathew Leckie (Knöchelverletzung) die Saison ebenso beendet wie für sechs weitere Spieler, darunter Niklas Stark und Torhüter Rune Jarstein. Dafür stehen Liverpool-Leihspieler Marko Grujic, Salomon Kalou und Maximilian Mittelstädt wieder bereit. (dpa)

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*