Bericht:

Hertha unter Druck: Beim Tabellenletzten müssen Punkte her

Herthas Trainer Ante Covic. Foto: Matthias Balk/Archivbild

Berlin (dpa) - Hertha BSC will seine sieglose Serie am vierten Spieltag der Fußball-Bundesliga beenden. Die Mannschaft von Trainer Ante Covic tritt an diesem Samstag beim 1. FSV Mainz an. Die Rheinhessen sind als einziges Team der Liga noch ohne Punkt und belegen den letzten Tabellenplatz. Hertha ist mit einem Punkt aus den ersten drei Partien Vorletzter. Zuletzt haben den Profis des Berliner Vereins nach Meinung von Covic die Entschlossenheit und das Selbstbewusstsein gefehlt. 90 Prozent würden auch in Mainz nicht reichen, warnte der Hertha-Coach.

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*