Bericht:

Hertha siegt zum Turnier-Auftakt: 1:0 gegen Graz!

Herthas Trainer Ante Covic. Foto: Soeren Stache/Archivbild dpa
Sport News: -

Fußball-Bundesligist Hertha BSC ist mit einem Sieg ins Jubiläumsturnier beim befreundeten Karlsruher SC gestartet. Die Berliner von Neu-Profitrainer Ante Covic setzten sich am Samstag in ihrem ersten von zwei Spielen über 45 Minuten mit 1:0 gegen den österreichischen Erstligisten Sturm Graz durch. Routinier Salomon Kalou erzielte in der 26. Minute mit einem souverän verwandelten Elfmeter den entscheidenden Treffer, Alexander Esswein war zuvor im Strafraum gefoult worden. Abschließend stand für Hertha das Duell mit dem KSC an. Der Gastgeber hatte zum Auftakt des Turniers anlässlich seines 125-jährigen Vereinsjubiläums mit 6:7 im Elfmeterschießen gegen Graz verloren.

Coach Covic war mit 16 Feldspielern und zwei Torhütern nach Karlsruhe gereist, die übrigen Profis sollten mit Co-Trainer Mirko Dickhaut arbeiten. «Wir möchten in dieser Phase eine hohe Belastung fahren, was durch die Spiele gewährleistet ist», sagte Covic. «Gleichzeitig ist es für die Jungs die hierbleiben daher aber auch sinnvoll, regulär zu trainieren.» (dpa)

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*