Hertha BSC holt Franzose Cuisance nach Berlin

Hertha BSC holt Franzose Cuisance nach Berlin. Foto von Friso Gentsch/dpa

Fußball-Zweitligist Hertha BSC hat Mittelfeldspieler Michael Cuisance verpflichtet. Der 24-Jährige spielte bereits für den FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach und unterschrieb bei den Berlinern ein bis 2027 gültiges Arbeitspapier, wie der Club aus der Hauptstadt am Freitag verkündete. Zuletzt stand Cuisance beim FC Venezia in Italien unter Vertrag. In der Vorsaison absolvierte er 25 Spiele für den VfL Osnabrück, an den er verliehen war.

«Er verfügt über besondere Fähigkeiten mit dem Ball, hat gerade in der jüngsten Vergangenheit strategische Fähigkeiten gegen den Ball dazu gewonnen und besitzt einen starken linken Fuß», sagte Sportdirektor Benjamin Weber über den Franzosen.


Werbung
Werbung
Werbung