-

HÖREX - Experten: Wie ein gutes Gehör unsere Lebensqualität beeinflusst!

HÖREX - Experten: Wie ein gutes Gehör unsere Lebensqualität beeinflusst! Foto: HÖREX Hör-Akustik

Am 6. März bringt die HÖREX Hör-Akustik eG das Thema Hörgesundheit ins Klassik Radio – passend zum Welttag des Hörens, der am 3. März unter dem Motto „Hörgesundheit für alle!“ stattfindet. In der Sendung „Die Gesunde Stunde“ sprechen Experten der HÖREX darüber, wie ein gutes Gehör unsere Lebensqualität beeinflusst, Demenz und Despressionen vorbeugt und das Sturzrisiko mindert.

„Hören bedeutet Lebensqualität“, so H.-P. Weihmann, Hörakustikmeister und Mitglied im Vorstand der HÖREX. „Zu wenigen Menschen ist bewusst, dass ein gutes Gehör nicht nur ihre Wahrnehmung beeinflusst, sondern auch ihre Gesundheit signifikant verbessert. Darauf möchten wir aufmerksam machen.“ Von großer Bedeutung ist zum Beispiel das Thema Demenz. Rund 1,6 Millionen Menschen in Deutschland waren 2020 davon betroffen, 2050 könnten es laut aktueller Prognosen 2,4 bis 2,8 Millionen sein. Das Risiko, zu erkranken, steigt mit dem Alter, aber auch ein unversorgter Hörverlust begünstigt eine Demenz. Diesen Zusammenhang belegen verschiedene Studien. Daraus geht zum Beispiel hervor, dass eine unversorgte Schwerhörigkeit der größte beeinflussbare Risikofaktor für Demenz ist – noch vor Bluthochdruck, Diabetes, Depression oder Übergewicht. „Dass wir älter werden, können wir nicht verhindern, gegen einen Hörverlust kann aber jeder Einzelne etwas unternehmen“, so Michaela Opp, Hörakustikmeisterin und HÖREXpertin aus Ratzeburg, die gemeinsam mit Weihmann zu Gast in der „Gesunden Stunde“ ist.

In der „Gesunden Stunde“ geht es nicht ausschließlich um Demenz. H.-P. Weihmann und Michaela Opp sprechen zudem darüber, warum Hörgeräteträger glücklicher, gesünder und wohlhabender sind als Menschen mit unbehandeltem Hörverlust, und wie Hörgeräte der Sturzgefahr entgegenwirken können. Außerdem erklären sie, welche Kosten die Gesellschaft für unversorgte Hörverluste tragen muss.

Neues Themen-Spezial online

Die HÖREX bringt das Thema Hörgesundheit nicht nur ins Radio. Umfassende Informationen dazu gibt es ab sofort auch unter www.hoerex.de/hoergesundheit. „Mit unserem neuen Themen-Spezial möchten wir einen weiteren Beitrag dazu leisten, möglichst viele Menschen darüber aufzuklären, wie wichtig ein gutes Gehör für ihr Leben ist“, so H.-P. Weihmann. „Wir möchten Vorurteile gegenüber Hörgeräten abbauen und Menschen für eine frühzeitige Vorsorge gewinnen“, ergänzt Opp. „Deshalb ist es der HÖREX und ihren Mitgliedsfachbetrieben ein großes Anliegen, Menschen ab 50 Jahren dazu zu ermutigen, regelmäßig einen professionellen Hörtest durchführen zu lassen.“

Auf einen Blick

Was: Zeit für Hörgesundheit – die HÖREX klärt auf
Wann: 6. März 2021 um 17 Uhr
Wo: „Die Gesunde Stunde“ im Klassik Radio 

Eine Firmen Information HÖREX Hör-Akustik eG