Zurück zur Liste

Reiterhof 25 ha mit B Plan Freizeitpark

HORN IMMOBILIEN POTSDAM

Objektstandort

14476 Uetz

Anbieter

HORN IMMOBILIEN POTSDAM
Baumhaselring 111
14469 Potsdam
Link zum Impressum
Link zu den AGB
Link zur Widerrufsbelehrung

Objektbilder

Unser Immobilien-Angebot

SanierungsobjektDas Anwesen mit seinen zahlreichen Bestandsgebäuden bietet alle Möglichkeiten des Betriebes eines Reiterhofes oder Zuchtanlage .........
Das Gutshaus mit seinen Nebengebäuden , alte Stallungen steht unter Denkmalschutz.
Diese Gebäude können umgebaut waren zu Wohnungen oder zu Apartment für dir Beherbergung von Gästen.
Vorhanden sind 35 Boxen in unterschiedlichen Gebäuden unter andrem auch mobile Boxen. Longier Halle und Laufhalle sowie eine Reithalle bieten erste Voraussetzungen für den Anfang. Eine Erweiterung der Ackerflächen ist möglich.

Ausstattung

Weitere Informationen auf Anfrage

Wohnfläche in m²
260 m²
Zimmeranzahl
15
Küchen
keine Angabe
Bäder
keine Angabe
Balkon/Terasse
keine Angabe
Garage/Stellplätze
keine Angabe
Etagen
keine Angabe
Keller
keine Angabe
Baujahr
Potsdam/Uetz. 1313 wurde die damals Uzzytz genannte Ackerbauernsiedlung erstmals urkundlich erwähnt. Mehr als 330 Jahre lang war das Rittergut des Dorfes später in der Hand der Adelsfamilie von Hacke – wahlweise auch Hake geschrieben. Der Hofdame Editha von Hacke konnten die Festbesucher am Fährhaus begegnen. Mit Reifrock, Hut und Fächer flanierte die Dame über die Wiese, von der früher die Fähre über die Wublitz ablegte. Der Hofkoch von König Friedrich Wilhelm IV. wollte sich mit ihr an dem romantischen Ort treffen. „Leider ist er erkrankt“, säuselte Editha von Hacke – mit bürgerlichem Namen Annette Paul, Gästeführerin in Potsdam. Das Fährhaus von 1838, das derzeit von Henry Sawade und seiner Frau denkmalgerecht restauriert wird, war einer der Anziehungspunkte für die paar hundert Besucher, die sich auch von Regen und Wind nicht abschrecken ließen. In dem Fachwerkhaus, das nach den Plänen des Potsdamer Hof-Architekten Ludwig Persius entstanden ist, war neben der Unterkunft für den Fischer auch ein Zimmer für den König eingerichtet. Während es im 19. Jahrhundert eine Weile dauerte, bis der König mit der Pferdekutsche in Uetz angekommen war, gleicht der Weg in das zwölf Kilometer außerhalb des Potsdamer Stadtkerns gelegene Dorf auch heute noch einem Ausflug aufs Lande. Und doch ist die Doppelgemeinde Uetz-Paaren seit 2003 ein Ortsteil der Landeshauptstadt. „Das war anfangs mit vielen Ängsten verbunden“, sagte Hans Becker, seit der Eingemeindung Ortsvorsteher der beiden Dörfer in Potsdams Norden. Ein ländlich geprägter Raum und eine Stadt hätten völlig
Grundstücksgröße
250000 m²
Nebenkosten
keine Angabe
Verfügbar ab
keine Angabe
Nutzfläche
keine Angabe
Ladenfläche
keine Angabe
Bürofläche
keine Angabe
Lagerfläche
keine Angabe

Der Kaufpreis für das Objekt beträgt:

2.500.000 €

Maklerprovision:

7,14 %

Lage unseres Immobilien-Angebotes!

Besichtigungstermin vereinbaren!

Anfrage von*
Privat Firma Makler-Anfrage
Vorname*
Nachname*
Firma
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
Ich bin kein Roboter*
Tragen Sie bitte aus Sicherheitsgründen die sechs Zeichen aus dem obenstehenden Bild in gleicher Reihenfolge ein.
Zurück zur Liste



Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, Einfamilienhäuser, Baugrundstücke, Gewerbe-Immobilien, Fertighäuser, Massivhäuser, Anlageobjekte im Immobilienportal vom Berliner-Sonntagsblatt weltweit.

Für die o.g. Werbeanzeige ist der Ersteller der Anzeige selbst verantwortlich!