-

Grüne gehen in Koalitionsverhandlungen mit ÖVP

Grüne gehen in Koalitionsverhandlungen mit ÖVP
Deutschland/Welt News: - Die Grünen werden in Koalitionsverhandlungen mit der ÖVP von Sebastian Kurz gehen. Das gab der Bundessprecher der Grünen, Werner Kogler, nach Gesprächen im Parteivorstand am Sonntag bekannt. Die Entscheidung sei einstimmig gefallen, so Kogler.
Bei der 27. Nationalratswahl am 29. September hatte die ÖVP mit 37,46 Prozent der Stimmen die Wahl klar gewonnen. Zweitstärkste Kraft war die SPÖ (21,18 Prozent), drittstärkste Kraft die FPÖ (16,17 Prozent) und die Grünen landeten mit 13,90 Prozent auf dem vierten Platz. Die Wahl war aufgrund der sogenannten "Ibiza-Affäre" um FPÖ-Vizekanzler Heinz-Christian Strache vorgezogen wurden. Zuvor hatte die FPÖ mit der ÖVP regiert.
Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*
 

Besuchen Sie auch unser Deutsches Wochenblatt.de