Grüne Jugend besteht auf Freiwilligkeit beim Wehrdienst

Grüne Jugend besteht auf Freiwilligkeit beim Wehrdienst
Die Grüne Jugend fordert Verteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) dazu auf, die Freiwilligkeit beim Wehrdienst beizubehalten. "Junge Menschen dürfen nicht zum Notnagel einer verfehlten Personalpolitik bei der Bundeswehr werden", sagte Svenja Appuhn, Co-Bundessprecherin der Grünen Jugend, der "Rheinischen Post". Der von dem SPD-Politiker vorgelegte Entwurf werfe mehr Fragen auf, als er beantworte. "Wir erwarten eine klare Zusicherung von Boris Pistorius, dass eine Freiwilligkeit beim Wehrdienst in jedem Fall erhalten bleibt", sagte Appuhn.
Sie befürchte, dass "es doch zur Einziehung gegen den Willen der Betroffenen kommt, sollten sich nicht genug Freiwillige melden". Dies müsse ausgeschlossen bleiben.

Werbung
Werbung
Werbung