-

Gestohlener Transporter von Feuer beschädigt

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild

Berlin (dpa/bb) - Ein gestohlener Transporter ist im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf von einem Feuer beschädigt worden. Die Feuerwehr löschte in der Nacht zu Mittwoch die Flammen, bevor sie von der Ladefläche auf die Fahrerkabine übergriffen, wie die Polizei mitteilte. Die Ermittler gehen von einer mutmaßlich vorsätzlichen Brandstiftung aus. Verletzt wurde niemand. Erste Recherchen hätten ergeben, dass das Feuerzeug im letzten November in Dahlem gestohlen worden sei, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210602-99-835089/2