-

Gasleitung bei Handwerkerarbeiten in Forst beschädigt

Ein Schild mit der Aufschrift «Feuerwehr» steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Forst (dpa/bb) - Bei Handwerkerarbeiten in einem Mehrfamilienhaus in Forst (Landkreis Spree-Neiße) ist am Mittwoch eine Gasleitung beschädigt worden. Die schadhafte Stelle konnte repariert werden, sagte eine Sprecherin der Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg. Feuerwehrleute waren im Einsatz, da Gas ausgetreten war. Sie lüfteten den Keller. Verletzt wurde nach den Angaben niemand. In der Facebook Gruppe „Brandenburg - Mein Bundesland“ findet man weitere interessante Informationen! Klicke hier:   

 


WERBUNG! Firmenseiten und Angebote von Unternehmen!