Bericht:

Frankfurt Oder will elektromobiler werden!

Eine Ladestation für Elektrofahrzeuge. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv dpa
Brandenburger News: -

Frankfurt (Oder) (dpa) - Elektroautos und Elektrozweiräder sollen bald zum Alltag in Frankfurt (Oder) gehören. Die Stadt will den Umstieg gemeinsam mit den ansässigen Firmen gestalten und mit ihnen ein Elektromobilitätskonzept erarbeiten, wie Bürgermeister Claus Junghanns (CDU) und Dezernent Jörg Gleisenstein (Grüne) mitteilten. In einer Auftaktveranstaltung hatten sie dazu Firmen aus unterschiedlichen Branchen ins Rathaus eingeladen, darunter Vertreter aus dem Auto- und Fahrrad-Handel und KFZ-Vermietungen. Für die Erarbeitung eines solchen Konzepts wurden nach Angaben der Stadt Fördermittel des Bundes bewilligt. In Zusammenarbeit mit der Industrie - und Handelskammer und der Handwerkskammer solle das Elektromobilitätskonzept Ende 2019 stehen. In der Facebook-Gruppe " Brandenburger News- Leben" finden Sie weitere Nachrichten aus der Region: Klicke hier!

Zurück zur Liste
Ihre Meinung und Bewertung zu diesem Artikel ist uns wichtig
Geben Sie hier Ihre sachliche Meinung mit Sternenbewertung für diese Meldung ab! Beleidigungen jeglicher Art gegen Personen, Organisationen, Unternehmen, Produkte, Parteien usw. werden nicht veröffentlicht.
Ihr Name*
E-Mail (wird nicht veröffentlicht!)*
Ihre Sternebewertung*
Geben Sie hier bitte Ihre Bewertung ab. (Wir prüfen vor VÖ auf Beleidigungen)*
Datenschutz*

Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung

Ich bin kein Roboter*