-

Fluchtpunkt Las Vegas: spannende Mystery Thriller Fortsetzung von Area 51!

Fluchtpunkt Las Vegas: spannende Mystery Thriller Fortsetzung von Area 51! Foto: Marvin Roth

Autor Marvin Roth lebte von 2001 bis 2011 in den USA. In den Städten Floridas führte er, zusammen mit seiner Ehefrau, eine internationale Maklerfirma. Ihnen als Eheleute begegneten viele Menschen, mit all ihren eigenen Geschichten und Erfahrungen. Das Ehepaar bereiste viele Städte, Dörfer und Landschaften, wodurch sich die Geschichten zu einem Gesamtbild formten. Aus diesen erworbenen Eindrücken hat Roth einen kreativen Thriller geschrieben, auf dem im Folgenden etwas näher eingegangen wird. Ideal für Freunde von Mystery Thriller und welche, die es werden wollen!

Mystische Reise durch Las Vegas

Eine Rundtour durch Las Vegas; mit Schattenseiten und auch mystischen Vorkommnissen. Im Mystery Thriller von Marvin Roth geht es auf eine Reise durch die Glitzermetropole. Einigen Männern, darunter Mördern und Verbrechern, ist die Flucht aus dem Labor AREA 51 gelungen. Währenddessen wird die Stadt von etwas bedroht, was nicht von dieser Welt zu sein scheint. In seinem Mystery Thriller: „Fluchtpunkt Las Vegas“ beschreibt Marvin Roth die Metropole Las Vegas als eine beinahe kleinstädtische Atmosphäre, berichtet von Cafés, Geschäften und Restaurants, fernab und doch mitten im Trubel der glitzernden Stadt.

Voller verschiedener Facetten und Situationen

Durch seine Recherche vor Ort beschreibt Marvin Roth in seinem Thriller erschütternde Geschichten von Flüchtigen, Verbrechern, Agenten und Verfolgten. Rasante, actionreiche und viele Facetten sind beinhaltet, die besonders Fans von Mystery und Spannung begeistern. Der Aufbau des Spannungsbogens beginnt bereits in den ersten Sätzen und zieht sich durch alle Seiten: Eintauchen in eine andere Welt, bietet dieses Buch, worauf auch Leserbewertungen hindeuten. Eine Story, die voller Überraschungen und auch Mystik besteht und genaue Details und eine rasante Erzählung bietet. Die gesamte Geschichte bietet das, was ein Mystery Thriller beinhaltet haben sollte und überzeugt mit vielerlei Facetten, Situationen und Vorgehensweisen.

Schneller, häufiger Perspektivenwechsel für spannende Lesezeiten

Das Übermächtige, Fremde, Mystische, was unterschwellig in den Zeilen präsent zu sein scheint, macht die Wirkung aus, die wohl der Autor damit entfalten möchte. Ein schneller, häufiger Perspektivenwechsel hält die Spannung, wodurch viele verschiedene Protagonisten und Eigenschaften belichtet werden. Wer bereits AREA 51 gelesen hat, wird mit diesem Buch die Einzelheiten herauslesen können, die im ersten Teil noch nicht fokussiert waren. Freunde von Mystik, Action und Thriller können viele Details in dem Buch entdecken. Die Machtlosigkeit, die Menschen überkommen kann und dennoch der Kampfgeist, vereint mit Außerirdischem und Weltstadtflair, Unterwelten und Glitzer, macht das Buch zu einem wahren Mix verschiedener Genres. Erfahren Sie hier mehr über den Inhalt.

Fazit

Ein reiner Thriller ist dieses Buch keinesfalls, bietet aber Lesevergnügen verschiedener Genres, wodurch die Spannung auf ein gutes Level ansteigt. Einseitig sind die Zeilen von “ Fluchtpunkt Las Vegas” gewiss nicht. Leser können sich auf ein Buch freuen, welches als Fortsetzung viele mystische Einblicke ermöglicht und vielseitig sowie abwechslungsreich geschrieben ist. Wenn Sie nun das Lesefieber gepackt hat, können Sie den Thriller hier erwerben.