Finanzwelt

Hinweis: Alle Artikel enthalten Werbung! Für Inhalte, Bilder und Links ist der jeweilige Autor bzw. Seitenbetreiber verantwortlich.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-10 von 89 Nachrichten
Was spricht für ein Investment in Dubai? Foto: MS Finanzkonzepte GmbH
-
Was spricht für ein Investment in Dubai? Foto: MS Finanzkonzepte GmbH

Was spricht für ein Investment in Dubai? Dubai hat, wie alle Immobilien-Märkte dieser Welt, Chancen und Risiken. Dennoch, zieht dieser Markt Investoren an, wie ein Magnet. In meinem E-BOOK finden Sie Gründe für ein Investment und die Vision der ... Hier weiterlesen!

Dubai Creek Harbour- MEGA Projekt Dubai Creek Harbour auch Dubai Downtown 2.0 genannt! Foto: MS Finanzkonzepte GmbH
-
Dubai Creek Harbour- MEGA Projekt Dubai Creek Harbour auch Dubai Downtown 2.0 genannt! Foto: MS Finanzkonzepte GmbH

MEGA Projekt Dubai Creek Harbour auch Dubai Downtown 2.0 genannt. Eine kleine Stadt in der Stadt, für ca. 200.000 Einwohner. Mittendrin, der Dubai Creek Tower, das bald höchste Gebäude der Welt, mit aktuell 1350 Metern Höhe geplant oder The Square, ... Hier weiterlesen!

Moskauer Börse bleibt geschlossen! Pavel Golovkin/AP/dpa/Archivbild
-
Moskauer Börse bleibt geschlossen! Pavel Golovkin/AP/dpa/Archivbild

Die westlichen Sanktionen sollten vor allem auch den Finanzsektor Russlands treffen. Das scheint zu wirken. Die Börse in Moskau kann zu Wochenbeginn nicht öffnen. Die Moskauer Börse bleibt am Montag geschlossen. Angesichts der Lage werde der Handel ... Hier weiterlesen!

Angriff auf Ukraine: Moskauer Börse verliert die Hälfte an Wert! Symbolfoto: pixabay
-
Angriff auf Ukraine: Moskauer Börse verliert die Hälfte an Wert! Symbolfoto: pixabay

MOSKAU (dpa-AFX) - Nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine haben die Anleger sich weiter vom russischen Aktienmarkt zurückgezogen. Der RTS-Index <RU000A0JPEB3> brach am Donnerstag um fast die Hälfte auf 612 Punkte ein. Binnen sechs Handelstagen ... Hier weiterlesen!

Börsen auf Talfahrt - Flucht in Gold und Staatsanleihen. Symbolfoto:
-
Börsen auf Talfahrt - Flucht in Gold und Staatsanleihen. Symbolfoto:

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der russische Angriff auf die Ukraine hat die Aktienmärkte weltweit auf Talfahrt geschickt. Für den deutschen Leitindex Dax ging es am Donnerstag zum Handelsstart um mehr als vier Prozent auf 14 040 Punkte abwärts. Vorbörslich ... Hier weiterlesen!

Russland-Ukraine-Konflikt schickt US-Börsen auf Talfahrt
-
Russland-Ukraine-Konflikt schickt US-Börsen auf Talfahrt

Die US-Börsen haben am Dienstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 33.596,61 Punkten berechnet, 1,42 Prozent schwächer als am vorherigen Handelstag am Freitag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 4 ... Hier weiterlesen!

DAX reduziert Verluste - Öl und Gas deutlich teurer
-
DAX reduziert Verluste - Öl und Gas deutlich teurer

Inmitten zunehmender Eskalation der Russland-Ukraine-Krise hat der DAX am Dienstag anfänglich deutliche Verluste gegen Ende reduziert. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.693,00 Punkten berechnet und damit nur noch 0,26 Prozent unter ... Hier weiterlesen!

Volkswagen: "Fortgeschrittene Gespräche" über Porsche-Börsengang
-
Volkswagen: "Fortgeschrittene Gespräche" über Porsche-Börsengang

Der Volkswagen-Konzern plant, seine Sportwagentochter Porsche an die Börse bringen. Man befinde sich in "fortgeschrittenen Gesprächen" über einen möglichen Börsengang, teilte VW am Dienstag mit. Zu diesem Zweck habe man mit der Porsche Automobil ... Hier weiterlesen!

Putin-Rede versetzt Märkte in Schockstarre - Gas und Öl teurer
-
Putin-Rede versetzt Märkte in Schockstarre - Gas und Öl teurer
Die Ansprache des russischen Präsidenten Wladimir Putin am Montagabend hat die Märkte regelrecht in Schockstarre versetzt. Nachbörslich gingen die Kurse von Aktien durch alle Branchen während der Rede in den Keller, um sich danach wieder etwas zu ... Hier weiterlesen!
Angst vor Krieg in der Ukraine lässt DAX abstürzen
-
Angst vor Krieg in der Ukraine lässt DAX abstürzen

Am Montag hat der DAX deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 14.731,12 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,07 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Nach einem guten Handelsstart stürzte der Leitindex ... Hier weiterlesen!

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 1-10 von 89 Nachrichten