Ein Bericht von

Feiger Verbrecher überfällt 80-Jährigen Taxifahrer!

Feiger Verbrecher überfällt 80-Jähriger Taxifahrer. Foto: BS
Polizei-Meldungen: -

Ein 80-Jähriger Taxifahrer ist in Berlin-Moabit von einem Fahrgast bedroht und ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben ist der Mann am Samstagabend am Rathaus Steglitz in das Taxi gestiegen und bat um eine Fahrt in die Invalidenstraße nach Moabit. Unterwegs hätte der Mann den Taxifahrer gedrängt, schneller zu fahren. Er soll dem Fahrer eine Schusswaffe an den Hals gehalten haben. Am Fahrtziel erbeutete er die Taxieinnahmen und floh zu Fuß über die Straße Alt Moabit in Richtung Rathenower Straße. Der Taxifahrer blieb unverletzt, die Ermittlungen dauern an. dpa

 

 

Zurück zur Liste