Fahrerflucht bei Königs Wusterhausen - Verletzter bei Verkehrsunfall

Fahrerflucht bei Königs Wusterhausen - Verletzter bei Verkehrsunfall. Symbolfoto von pixabay

Nach einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten zwischen Schenkenberg und Königs Wusterhausen (Dahme-Spreewald) sucht die Polizei nach dem Unfallverursacher. Ein 56-Jähriger fuhr am vergangenen Freitag mit seinem E-Roller auf der Luckenwalder Straße, als er von einem bislang unbekannten Auto erfasst wurde. Der Mann landete im Straßengraben und zog sich Verletzungen zu, wie die Polizei am Montag weiter mitteilte. Den Ermittlungen zufolge fuhr der Fahrer, der den E-Roller-Fahrer angefahren hatte, anschließend weiter, ohne sich um den verletzten Mann zu kümmern oder den Notruf zu wählen. Bislang konnten der Fahrer oder die Fahrerin nicht identifiziert werden. Die Polizei bittet die Bevölkerung deshalb um sachdienliche Hinweise. Zeugen, die den Verkehrsunfall am Freitagmorgen beobachtet haben, sollten sich an die Polizei wenden.


Anzeigen

Klicke auf das Banner enthält Werbung!