-

Fachkräftemangel und Bewerbernotstand in Deutschland

Fachkräftemangel und Bewerbernotstand in Deutschland. Symbolfoto: pixabay

Der Leipziger Mystery Shopping Dienstleister Checkstone GmbH bietet eine solide Lösung für den bundesweiten Fachkräftenotstand im Handel an. „Der Markt ist wie leergefegt. Wir bekommen einfach keine neuen Bewerber auf unsere Stellenanzeigen rein.“, sagen die Kunden. Laut Bundesministerium für Wirtschaft herrscht Personalnotstand in 352 von 801 Berufsgattungen. 55% der Unternehmen sehen den Fachkräftemangel bereits als Risiko. Im konkreten Fall kann das für Unternehmen bedeuten, dass Filialen vorübergehend schließen müssen.

Das Geschäft mit online-Stellenausschreibungen boomt wie nie. Eine Abfrage bei einem großen Jobportal-Betreiber ergab auf die Suchanfrage „Aushilfe im Handel“ 18.000 offene Stellen. Das Weihnachtsgeschäft wird die Situation zusätzlich verschärfen. Doch wo sollen Bewerber auf die Stellen herkommen, wenn es keine Bewerber gibt? Das fragte sich auch das Team von Checkstone. Seit Jahren machen sie Testkauf-Projekte für Handelsunternehmen und haben extra dafür einen Pool aus 60.000 Testkunden aufgebaut. Monatlich melden sich tausende weitere Interessenten an. Diese Personen gehen im Auftrag von Checkstone in Supermärkte, analysieren die Qualitätsstandards in den Filialen und verdienen nicht selten ihren Lebensunterhalt damit.

Auf Grund der extremen Nachfrage nach Bewerbern öffnet Checkstone diesen schnell wachsenden Pool ab sofort für Unternehmen, die dringend offene Stellen zu besetzen haben. Kunden mit hunderten offenen Stellen nutzen den Service bereits und sind überrascht, dass sich wieder Bewerber melden. Lars Richter, Geschäftsführer von Checkstone, sagt dazu: „Aus meiner Sicht sind Bewerber mitunter von den unzähligen Angeboten im Internet überfordert. Wir gehen daher wieder den direkten Weg und sprechen potentielle Bewerber in unserem Pool einfach an. Das kommt sowohl bei den Bewerbern als auch bei unseren Kunden sehr gut an.“

Checkstone macht seit 20 Jahren europaweit Mystery Shopping und setzt dafür geschulte Echtkunden ein. Der Fokus liegt auf filialstarke Einzelhandelsunternehmen. Mit 60 internationalen Mitarbeitern in Leipzig zählt sich Checkstone zu den Qualitätsführern im Mystery Shopping. Checkstone unterstützt bei Bedarf auch bei der Bewerberrekrutierung, stellt Inventurpersonal und Aushilfen im LEH. Checkstone Survey Technologies GmbH.

Hinweis vom Berliner-Sonntagsblatt!

Liebe Leserinnen und Leser, wir bitten Sie bei Fragen zum o.g. Artikel des Unternehmens nicht unsere Redaktion telefonisch oder schriftlich zu kontaktieren.  Wenn kein aktivierter Homepage- Link im Artikel vorhanden sein sollte, kontaktieren Sie bitte das Unternehmen direkt, da wir keine Kontaktdaten herausgeben dürfen! Wir bitten um Verständnis!


Klicke auf das Banner!