-

FDP-Vize Vogel sieht keinen Zeitdruck bei Koalitionsverhandlungen

FDP-Vize Vogel sieht keinen Zeitdruck bei Koalitionsverhandlungen
FDP-Vize Johannes Vogel sieht keinen Zeitdruck bei den Koalitionsverhandlungen mit SPD und Grünen. "Wir werden das gründlich machen und da haben wir jetzt auch keine übermäßige Eile nötig", sagte er den Sendern RTL und n-tv. Man sei bislang schnell durch die Sondierungen gekommen, obwohl sich sehr unterschiedliche Partner aufeinander zubewegt hätten.
Er gehe gestaltungsfreudig und mit guter Laune in die Koalitionsverhandlungen, weil schon in den Sondierungen "wirklich was gelungen" sei, so Vogel. "Wir brauchen fürs Land ja den Aufbruch. Das ist der Anspruch dieser Regierung: Eine echte Modernisierungskoalition zu werden, wenn die Verhandlungen so gut weiterlaufen."