FDP-Politiker Schäffler pocht auf Änderungen bei Rentenpaket

FDP-Politiker Schäffler pocht auf Änderungen bei Rentenpaket
Der FDP-Finanzpolitiker Frank Schäffler hält nach dem Kabinettsbeschluss Veränderungen am Rentenpaket II durch den Bundestag für unerlässlich. "Natürlich wird das Rentenpaket im parlamentarischen Verfahren noch verändert", sagte Schäffler der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe). "Niemand kann an steigenden Rentenbeiträgen ein Interesse haben. In einer Wachstumsschwäche wäre das Gift für die Konjunktur", sagte Schäffler. FDP-Chef Christian Lindner hatte dagegen erklärt, er erwarte keine Änderungen mehr am Rentenpaket II. Stattdessen solle sich die Ampel auf ein Rentenpaket III konzentrieren, um die Finanzierbarkeit der Rente zu verbessern.

Werbung
Werbung
Werbung