Zurück zur Liste

Traumhafter Ausblick. Wohnen im Grünen und dennoch zentral.

FALC Immobilien

Objektstandort

51674 Wiehl

Anbieter

Talstraße 6a
51702 Bergneustadt
Link zum Impressum
Link zu den AGB
Link zur Widerrufsbelehrung

Objektbilder

Unser Immobilien-Angebot

Natur und Ruhe werden hier GROSS geschrieben. Das einzigartige Hanggrundstück, das nach Süden ausgerichtet ist, erlaubt eine 2-geschossige Bebauung mit Dachgeschoss. Aufgrund der Hanglage idealerweise mit Keller und / oder Souterrain-Wohnung. Das schön gelegene Grundstück ist über eine wenig befahrene Straße zu erreichen. Die rechteckige Ausrichtung lässt genügend Platz für einen Gartenbereich zur Selbstversorgung und Spielraum für die Kinder.

Das Grundstück kann in Anlehnung an die Nachbarschaft bebaut werden. In unmittelbarer Nähe befinden sich Denkmalgeschütze Häuser. Das Grundstück hat eine Breite an der Straßenfront von ca. 34 m und eine Tiefe von ca. 17 m und zum südlichen Nachbarn eine Breite von ca. 67 m.

Im rückwärtigen Bereich des Grundstücks finden Sie lediglich nur Wald und Wiesen. Also Natur PUR !

Im Jahr 2004 wurde eine Baugenehmigung für ein Wohnhaus mit Einliegerwohnung und Doppelcarport beantragt und genehmigt. Die Pläne liegen vor und können wieder aufgefrischt werden. (Hauptwohnung ca. 146 m² , Einliegerwohnung ca. 53 m²)

Bei einem Bodenrichtwert von aktuell 85,- € pro m² sicher ein Super-Angebot.

Lage des Objektes

Wiehl ist eine Stadt im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen und liegt verkehrsgünstig an der Bundesautobahn 4 (Köln - Olpe). An das Eisenbahnnetz ist Wiehl durch die Wiehltalbahn angeschlossen. Sie wurde 1999 durch einen Förderkreis reaktiviert. Am ersten Sonntag der Monate April bis Oktober fahren hier Dampfzüge. Im Sommer 2005 wurde die öffentliche Schienen-Güterverkehrsstelle Wiehl wiedereröffnet, kurz danach der Güterverkehr wieder aufgenommen. Es wird bisher hauptsächlich Holz transportiert. Die Gemeinden entlang der Trasse wollten aufgrund diverser Straßenbau-Pläne die Bahnstrecke abreißen, weswegen sie Ende 2006 die Strecke mit Hilfe eines zinslosen Darlehens des Landesbetriebs für Straßenbau aufkauften. Es entstand ein erbitterter Streit zwischen dem Förderkreis und der Regionalpolitik, der aufgrund seiner Wortwahl deutschlandweit beachtet wurde, so bezeichnete der damalige Landesverkehrsminister Oliver Wittke die Wiehltalbahn als "Treppenwitz". Im Januar 2007 entschied das Verwaltungsgericht Köln zugunsten der Betreiber, der Schienenverkehr war daher zunächst gesichert. Ungeachtet dessen beantragte die Stadt Wiehl im Mai 2007 die Freistellung von Bahnbetriebszwecken, die die Bezirksregierung Köln im Februar 2008 erteilte. Im Juli 2008 verpflichtete das Oberverwaltungsgericht Münster das Land NRW, eine langfristige Betriebsgenehmigung für die Wiehltalbahn auszustellen, die im August 2008 erteilt wurde und bis 2056 gültig ist. Im November 2008 entschied das Verwaltungsgericht Köln, dass die zwischenzeitlich erfolgte Entwidmung von Teilen der Wiehltalbahn rechtswidrig war, und hob die Bescheide zur Freistellung der Bahngrundstücke von Betriebszwecken auf.

Folgende Busverbindungen der Oberbergischen Verkehrsgesellschaft (OVAG)
im Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) existieren: 302 Gummersbach - Wiehl -
Nümbrecht - Waldbröl, 306 Gummersbach - Rospe - Dieringhausen - Hunsheim
- Wiehl, 321 Wiehl - Volkenrath - Eckenhagen, 324 Wiehl - Marienberghausen -
Nümbrecht, 325 Wiehl - Mühlhausen - Bomig - Dieringhausen, 319 Wiehl -
Bielstein - Drabenderhöhe
Schulen und Bildungseinrichtungen: Gemeinschaftsgrundschule Wiehl,
Gemeinschaftsgrundschule Bielstein, Gemeinschaftsgrundschule
Drabenderhöhe, Gemeinschaftsgrundschule Marienhagen,
Gemeinschaftsgrundschule Oberwiehl, Freie Christliche Grundschule Wiehl,
Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium, Ganztagshauptschule Bielstein
"Berufsvorbereitende Schule für Technik" (ehemalige
Gemeinschaftshauptschule Bielstein), Sekundarschule Bielstein, Helen-Keller-
Schule, Hugo-Kükelhaus-Schule, Schule für Sprachbehinderte, Wiehltalhalle -
Aula des Gymnasiums für Veranstaltungen aller Art, Musikschule der
Homburgischen Gemeinden e. V., Kreisvolkshochschule Abteilung Wiehl,
Stadtbücherei, Kulturkreis Wiehl e. V.

Das Grundstück liegt im Ortsteil Remperg. Von hier aus ist z.B. Oberwiehl innerhalb von 2-3 Fahrminuten zu erreichen. Dort gibt es sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs, sowie Banken, Ärzte und Apotheken etc. Das Wiehler Zentrum ist ca. 4 km entfernt. Die Anbindung an die nahegelegene A4 in Richtung Köln (35 Min) oder Olpe (20 Min) ist mit der Auf-/ Abfahrt "Reichshof" in weniger als 5 Minuten gegeben.

Ausstattung

Das Baugrundstück ist zur sofortigen Bebauung für ein Ein- / Zweifamilienhaus geeignet. Hinter der Baufläche erstreckt sich eine großzügige Garten- und Freizeitfläche bis zu einem Waldrand.

Das Grundstück kann in Anlehnung an die Nachbarschaft bebaut werden. In unmittelbarer Nähe befinden sich Denkmalgeschütze Häuser. Das Grundstück hat eine Breite an der Straßenfront von ca. 34 m und eine Tiefe von ca. 17 m und zum südlichen Nachbarn eine Breite von ca. 67m.

Sonstige Informationen

Die Immobilien-Börsen kürzen Texte und begrenzen die Bilderanzahl! Fordern Sie unser komplettes Exposé per E-Mail oder telefonisch an! Bei Kontaktaufnahme geben Sie bitte immer die vollständige Adresse und Rufnummer an.

Der Verkauf erfolgt für den/die Käufer/-in PROVISIONSFREI !!!

Sie haben ein Haus oder Wohnung zu verkaufen oder zu vermieten? Wir sind die deutschlandweiten Immobilienprofis mit vielen tausend Interessenten und hunderten an Objekten, rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Als lokale Immobilienexperten bieten wir Ihnen unseren kompletten Service, der Sie als Verkäufer von Beginn an bis hin zum Notartermin begleitet.
Mit unserer langjährigen Erfahrung und der hervorragenden Kenntnis des lokalen Immobilienmarktes möchten wir gerne auch Sie beim Immobilienverkauf unterstützen.
Gerne verkaufen wir mit Kompetenz und Leidenschaft auch Ihre Immobilie. Schenken Sie uns Ihr Vertrauen! Sie erreichen uns unter Tel : 0800 - 646 0 646

Sie sind interessiert an einem Home-Staging Ihrer Immobilie? Auch hierbei helfen wir Ihnen gerne weiter.

Die Objektbeschreibung beruht ganz oder zum Teil auf Angaben des Eigentümers. Für die Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Gewähr.
Wohnfläche in m²
keine Angabe
Zimmeranzahl
keine Angabe
Küchen
keine Angabe
Bäder
keine Angabe
Balkon/Terasse
keine Angabe
Garage/Stellplätze
keine Angabe
Etagen
keine Angabe
Keller
keine Angabe
Baujahr
keine Angabe
Grundstücksgröße
909 m²
Nebenkosten
keine Angabe
Verfügbar ab
sofort

Der Kaufpreis für das Objekt beträgt:

64.000 €

Lage unseres Immobilien-Angebotes!

Besichtigungstermin vereinbaren!

Anfrage von*
Privat Firma Makler-Anfrage
Vorname*
Nachname*
Firma
Straße
PLZ
Ort
E-Mail*
Telefon
Nachricht*
Datenschutz*
Mit Setzen des Hakens erkläre ich mich einverstanden, dass die von mir erhobenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit einer Nachricht an uns widerrufen. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung
*
Zurück zur Liste



Eigentumswohnungen, Mietwohnungen, Einfamilienhäuser, Baugrundstücke, Gewerbe-Immobilien, Fertighäuser, Massivhäuser, Anlageobjekte im Immobilienportal vom Berliner-Sonntagsblatt weltweit.

Für die o.g. Werbeanzeige ist der Ersteller der Anzeige selbst verantwortlich!