Eberswalde: Schlägerei nach Technoveranstaltung- Mit Finger ins Auge

Eberswalde: Schlägerei nach Technoveranstaltung. Foto von Stefan Sauer/dpa/Illustration

Bei einer Schlägerei nach einer Technoveranstaltung in Eberswalde sind zwei Männer verletzt worden. Eine Gruppe aus drei Männern geriet am frühen Sonntagmorgen aneinander, wie die Polizei mitteilte. Ein 49-Jähriger wollte demnach schlichten und soll von einem 34-Jährigen verletzt worden sein, «mit dem Finger ins Auge». Ein weiterer Mann, der die Situation beruhigen wollte, soll ebenfalls Schläge von dem betrunkenen 34-Jährigen bekommen haben. Die beiden Angegriffenen wurden leicht verletzt. Der Sicherheitsdienst hielt den Schläger fest und alarmierte die Beamten. Weil sich der Mann nicht beruhigte, nahmen die Polizisten ihn in Gewahrsam.



Klicke auf das Banner enthält Werbung!